Studiengänge anzeigen

Studiengänge (5)

Bachelor of Science/Arts (BSc/BA)

Bachelor of Arts FH in Law

2-mal pro Jahr (April, November)
Dauer 8 Semester
mit Präsenzanteil
Finanzmarktrecht | Grundlagenfächer | Handelsrecht | Obligationenrecht | Öffentliches Recht | Privatrecht | Recht | Straf- und Strafprozessrecht | Wirtschaftsrecht
more...

Master of Science/Arts (MSc/MA)

Master of Arts FH in Law

2-mal pro Jahr (April/November)
Dauer 4 Semester
mit Präsenzanteil
Finanzmarktrecht | Grundlagenfächer | Handelsrecht | Obligationenrecht | Öffentliches Recht | Privatrecht | Recht | Straf- und Strafprozessrecht | Wirtschaftsrecht
more...

Master of Science/Arts (MSc/MA)

Passerelle vom Bachelor Wirtschaftsrecht KFH zum MLaw

1-mal pro Jahr (November)
Dauer 6 Semester
mit Präsenzanteil
Finanzmarktrecht | Grundlagenfächer | Handelsrecht | Obligationenrecht | Öffentliches Recht | Privatrecht | Recht | Straf- und Strafprozessrecht | Wirtschaftsrecht
more...
Infoanlässe anzeigen

Infoanlässe (1)

Master in Law und Passerellen zum Master in Law

Gute Entscheide basieren auf guten Informationen. Lernen Sie uns und unsere Studienphilosophie kennen.

18.11.2020 18:00 - 19:00 Uhr
Jungholzstrasse 43, 8050 Zürich
Recht | Wirtschaftsrecht
more...
Personen anzeigen

Personen (10)

Prof. Dr. iur. Peter Breitschmid

Professur

Professur für Privatrecht mit Schwerpunkt ZGB und Teile des OR

Handelsrecht | Obligationenrecht | Öffentliches Recht | Privatrecht | Recht | Wirtschaftsrecht
more...

Prof. Dr. iur. LL.M. (Yale) Daniel Dedeyan

Professur

Professur für Privat- und Wirtschaftsrecht, Rechtstheorie und Methodenlehre

Privatrecht | Recht | Wirtschaftsrecht
more...

Prof. Dr. iur. Damian A. Fischer

Professur

Professur für Privat- und Wirtschaftsrecht

Handelsrecht | Obligationenrecht | Privatrecht | Recht | Wirtschaftsrecht
more...
News anzeigen

News (1)

Blogbeiträge anzeigen

Blogbeiträge (2)

Wenn Staatsgewalten zusammenspannen

In der Schweiz geschieht hier zurzeit Historisches – die Staatsgewalten spannen zusammen und koordinieren das vorhandene Instrumentarium des Notrechts.

08.04.2020
Ralph Trümpler
Öffentliches Recht | Privatrecht | Recht | Wirtschaftsrecht
more...
Facebook Twitter Xing LinkedIn Whatsapp E-Mail