Position/Lehrbereich:

Lehrbeauftragter für Privatrecht V und Internationales Privat- und Verfahrensrecht

Akadem. Titel:

Ordentlicher Professor der Zurich Law School (seit 2022).
Privatdozent (PD) der Universität St. Gallen seit 2022). Mit der Venia Legendi für «Wirtschaftsrecht, Zivilverfahrensrecht und ökonomische Rechtstheorie (Law & Economics)».
Lehrbeauftragter der Kalaidos Fachhochschule (seit 2021).
Lehrstuhlvertreter des Lehrstuhls für Internationales Wirtschaftsrecht und Law & Economics (2019 – 2020).
Stellvertretender Programmleiter und übergangsweise Programmleiter ad interim für Studies in Law and Economics der Universität St. Gallen (2017 – 2020).
Assistenzprofessor für Wirtschaftsrecht der Universität St. Gallen (2016 – 2021). Mit der Vertiefung Gesellschaftsrecht.
Doktorat der Jurisprudenz (Dr. iur.) (2013). Universität St. Gallen, abgeschlossen «mit höchster Auszeichnung».
M.A. in Law and Economics (2009). Universität St. Gallen, mit Austauschsemester an der Stockholm School of Economics (Schweden).

Module:

Privatrecht V und Internationales Privat- und Verfahrensrecht

Berufs-/Lehrerfahrung:

Selbständiger Rechtsanwalt/Gründungspartner der Schiffbau Rechtsanwälte, Zürich (seit Februar 2021); zuerst unter der Bezeichnung «Brändli Legal», seit Mitte 2022 unter der gemeinsamen Bezeichnung «Schiffbau Rechtsanwälte».
Nebenamtlicher Bezirksrichter am Bezirksgericht Baden (seit 2017).
Referent der Delta Akademie, Montanuniversität Leoben (Österreich) (seit 2016). Modul Wirtschaftsrecht. Partnerprogramm mit dem IfB-HSG der Universität St. Gallen.
Dozent des CAS Finanzmarktrecht der Universität Zürich (UZH) (seit 2016).
Dozent des LL.M. Internationales Wirtschaftsrecht, International Banking, Finance and Insurance Law der Universität Zürich (seit 2016). Auf Englisch.
Gastprofessor der Hochschule Insper, São Paulo (Brasilien) (2019).
Visiting Scholar, Harvard Law School, Cambridge (USA) (2018). Anlässlich Verfassen der Habilitationsschrift.
Dozent im Programm Wirtschaftsrecht für Manager der ES-HSG (2018). Executive School of Management der Universität St. Gallen (ES-HSG).
Rechtsanwalt bei Nobel & Hug Rechtsanwälte, Zürich (2014 – 2016).
Lehrbeauftragter der Universität St. Gallen (seit 2013). In unterschiedlichen Funktionen.
Gerichtsschreiber am Obergericht Aargau (2013). Im Strafgericht.
Erhalt des Anwaltspatents (Rechtsanwalt, RA) (2013). Ausgestellt vom Kanton Aargau, zugelassen in der ganzen Schweiz.
Rechtspraktikant und Stv. Gerichtsschreiber am Handelsgericht Aargau (2012 – 2013).
Substitut in einer Wirtschaftskanzlei in Zürich (2011 – 2012).
Assistent von Prof. Dr. Peter Nobel an der Universität St. Gallen und der Universität Zürich (2008 – 2011).
Teilzeitstelle bei Investment Management Switzerland, Zurich Schweiz (2007).
Trainee bei Commercial Markets, Zurich North America, Chicago/Schaumburg (2006).

Publikationen:

> Publikationen Beat Brändli

Facebook Twitter Xing LinkedIn WhatsApp E-Mail