Start
1-mal pro Jahr (Oktober)
Dauer
1 Semester
Anwesenheit
mit Präsenzanteil
Ort
Zürich Oerlikon
ECTS
15
Gebühr
CHF 9'200

Innovation, Trends und Leadership in der privaten Sicherheitsdienstleistungsindustrie

Die physischen und konventionellen Sicherheitsbereiche werden einen enormen Schub in Richtung fortschrittlicher und datenzentrierter Technologien, einschliesslich KI und Automatisierung, erleben. Es ist das, was man effektiv als digitale Transformation der Sicherheit bezeichnen kann. Bei Sicherheit geht es nicht nur darum Infrastruktur, Eigentum und Personal vor externen Bedrohungen zu schützen. Es geht darum, Unternehmensressourcen aus allen möglichen Blickwinkeln, einschliesslich interner, zu schützen. In diesem CAS erarbeiten Sie sich die Grundlagen dazu.

Untermauert werden die Inhalte aus dem Bereich Innovation und Digitalisierung mit zeitgemässen Themenbereichen der Betriebswirtschaftslehre, welche die Basis für zukünftige Strategien im Bereich Innovation und Digitalisierung zu legen.

Erwerben Sie Know-how in den folgenden Kerngebieten

  • Strategisches Management in der VUCA-Umwelt -> wie funktioniert das?
  • Unternehmensführung und Key Performance Indicators -> Kennzahlen Systeme für Sicherheitsdienstleister.
  • Financial Leadership -> Schaffen von Wettbewerbsvorteilen durch Financial Leadership, um auch in schlechteren Zeiten Krisen sicher zu überstehen.
  • Krisen- und Risikomanagement -> Wie kann das Sicherheitsniveau und die Sicherheitskultur einer Organisation nachhaltig verbessert werden?
  • Submissionsrecht -> Das Vergaberecht, das Submissionsrecht und das öffentliche Beschaffungswesen regeln die "Einkäufe" der öffentlichen Hand. Auch für Sicherheitsdienstleistungen. Wie funktioniert das?
  • Dienstleistungsmanagement -> Wie könne Dienstleistungen einzigartig gestaltet werden?
  • Innovationen und Trends in physical Security, Insider Threat, Digital und Cyber Security -> Mögliche Innovationsfelder für die private Sicherheitsbranche?
  • Compliance & Analyse -> Einführung, Fallbeispiele kriminelles Verhalten, Sprachforensik mit künstlicher Intelligenz, Grenzen der Wahrnehmung, Verbale und nonverbale Auffälligkeiten

Zielgruppe des CAS in Innovative Security Leadership

Typische Studierende in diesem Studiengang

  • verfügen über Berufserfahrung in der Sicherheitsbranche und möchten das Verständnis für das Management und die Kernprozesse von Sicherheitsdienstleistungsunternehmen vertiefen.
  • streben ein genaues Verständnis der Stellhebel der Geschäftsmodelle von Sicherheitsunternehmen an.
  • möchten ihre Wirkung in ihrer beruflichen Rolle verbessern.

Zulassungsbedingungen

Abgeschlossenes Hochschulstudium. Bildungswege über Berufsbildung, Weiterbildungen und berufliche Praxiserfahrung können auf dem Sur-Dossier-Weg anerkannt werden (individuelle Abklärung mit der Studiengangsleitung).

Abschluss

Certificate of Advanced Studies FH in Innovative Security Leadership

Informationen zu Gebühren

9’200 CHF  (VSSU Mitglieder 8'200 CHF)
Inklusive Lehrmittel und reguläre Prüfungsgebühren

Kompetenzcenterleiter
Herbert Hoeck

Dr. Herbert Höck

Zum Profil
Security Management | Wirtschaft
more... more...
Programmleiterin
Daniela Fegble

Daniela Fegble

Zum Profil
Business Administration | Industrie | Security Management | Wirtschaft
more... more...
Dozent
Marco Fetz

Marco Fetz

Zum Profil
Security Management | Wirtschaft
more... more...
Institutsleiter
Prof. Paul-Sidiropoulos

Prof. Paul Sidiropoulos

Zum Profil
Accounting | Compliance | Controlling | Corporate Finance | Corporate Governance | International Accounting | Wirtschaftskriminalität
more... more...
Dozentin
Anita Wymann

Anita Wymann

Zum Profil
Recht
more... more...
Technologische Kompetenzcenterleitung und Studiengangsleiter
Fabrizio Palmas

PhD (c) Fabrizio Palmas

Zum Profil
Digitalisierung | Innovationsmanagement | Strategisches Management
more... more...
Dozentin
Kerstin Mumenthaler

Kerstin Mumenthaler

Zum Profil
Security Management | Wirtschaft
more... more...
Dozent
Stephan Siegfried

Stephan Siegfried

Zum Profil
Security Management | Wirtschaft
more... more...

Infoanlässe

Modulares Weiterbildungsprogramm

An diesem Informationsanlass geben wir Ihnen einen generellen Überblick über das Weiterbildungsangebot im Bereich Wirtschaft (CAS, DAS, MAS, EMBA/MBA). Dabei stehen die verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten und Abschlüsse im Vordergrund. Wenn Sie ganz konkrete Fragen zum Inhalt dieses CAS haben, bitten wir Sie, einen Beratungstermin zu vereinbaren.

08.06.2021 18:30 - 20:00 Uhr
Online via Webex
Wirtschaft
more...
Facebook Twitter Xing LinkedIn Whatsapp E-Mail