Zur Person

Dr. Ursina Mögerle hat an der Universität Zürich studiert und doktoriert (Dr. phil.). Am Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung der Universität Zürich forschte und lehrte sie im Bereich empirischer Kommunikations- und Medienforschung mit den Forschungsschwerpunkten Medienpsychologie und -wirkung sowie Online-Kommunikation. Danach wechselte sie in die angewandte Markt-, Sozial- und Medienforschung und leitet dort seit 2014 als Inhaberin des Markt- und Medienforschungsinstituts publitest empirische Forschungsprojekte in Bereichen wie Werbewirkung, Medien- und Kommunikation sowie Image und Reputation. Bei der Kalaidos Fachhochschule ist sie seit April 2021 im Bereich Wirtschaftspsychologie als Co-Projektleiterin im Themengebiet Sicherheitspsychologie und Risikomanagement tätig.

Forschungsinteressen

 

Wirtschaftspsychologie

Sicherheitspsychologie und Risikomanagement
Werbe- und Konsumentenpsychologie
Medienpsychologie
Marktforschung

Forschungsmethoden

 

 

Publikationen

 

Monografien

  • Mögerle, U. (2009). Substitution oder Komplementarität? Die Nutzung von Online- und Print-Zeitungen im Wandel . Konstanz: UVK Verlag.

Beiträge in Fachzeitschriften

  • Mögerle, U. (2007). Bericht zur Jahrestagung der FG „Methoden“ der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK) zum Thema “Die Brücke zwischen Theorie und Empirie: Operationalisierung, Messung und Validierung in der Kommunikationswissenschaft“, Zürich 2006. Zeitschrift für Medienpsychologie, 19(1), 37-38.
  • Matthes, J., Wirth, W. & Mögerle, U. (2006). Learning by Doing? Eine empirische Studie zum Status quo und den Konsequenzen der Nachwuchsbetreuung in der Kommunikations- und Medienwissenschaft. Beiträge zur Hochschulforschung, 28(4), 82-100.
  • Prommer, E., Lünenborg, M., Matthes, J., Mögerle, U. & Wirth, W. (2006). Die Kommunikationswissenschaft als Teil der gendered organization. Geschlechtsspezifische Befunde zur Situation des wissenschaftlichen Nachwuchses. Publizistik , 51(1), 67-911.
  • Matthes, J., Mögerle, U., Wirth, W. & Prommer, E. (2005). Zu wenig Zeit für die Promotion. Aviso, 39, 22-23.
  • Mögerle, U., Matthes, J. & Wirth, W. (2005). Zur Situation des wissenschaftlichen Nachwuchses in der Schweiz. Ergebnisse einer Befragung von Nachwuchswissenschaftlern bis zur Promotion. Medienwissenschaft Schweiz, 2, 86-97.
  • Wirth, W., Matthes, J. & Mögerle, U. (2005). Der Nachwuchs unter der Lupe. Ein Werkstattbericht zur Situation der schweizerischen wissenschaftlichen Nachwuchswissenschaftler/Innen bis zur Promotion (Werkstattbericht). Medienwissenschaft Schweiz Heft 1, 2005, 63-64.
  • Wirth, W., Matthes, J., Mögerle, U. & Prommer, E. (2005). Traumberuf oder Verlegenheitslösung? Einstiegsmotivation und Arbeitssituation des wissenschaftlichen Nachwuchses in der Kommunikations- und Medienwissenschaft. Publizistik, 3, 320-343.

Beiträge in Sammelbänden

  • Mögerle, U., Böcking, S., Wirth, W. & Schramm, H. (2006). Unterhaltungserleben in virtuellen Medien. Die Rolle von Medien- und Rezipienteneigenschaften beim Entstehen von Spatial Presence. In H. Schramm, W. Wirth & H. Bilandzic (Hrsg.), Empirische Unterhaltungsforschung: Studien zu Rezeption und Wirkung von medialer Unterhaltung (S. 87-106). München: Fischer Verlag.
  • Wirth, W., Wolf, S., Mögerle, U., & Böcking, S. (2004). Measuring the subjective experience of presence with think-aloud method: Theory, instruments, implications. In M. Alcañiz & B. Rey (Eds.), Proceedings of the VII. International Workshop on Presence 2004 (S. 351-358). Valencia: Universidad Politécnica de Valence.

Referate und Kongressbeiträge

  • Mögerle, U. (2010, März). Die Nutzung von Online- und Print-Zeitungen im Wandel. Vortrag auf der Jahrestagung der Schweizerischen Gesellschaft für Kommunikations- und Medienwissenschaft (SGKM), 26.-27.03.2010, Luzern.
  • Mögerle, U. (2009, März). Weblogs – Foren der Selbstdarstellung oder Community-Plattformen? Vortrag auf der Jahrestagung der Schweizerischen Gesellschaft für Kommunikations- und Medienwissenschaft (SGKM), 26.-27.03.2009, Zürich.
  • Mögerle, U. (2008, Januar). Engagement im Netz: Gefahr oder Chance für Zeitungsverlage? Vortrag auf der Jahrestagung der Fachgruppe Rezeptions- und Wirkungsforschung der DGPuK, 24.-26.1.2008, Hamburg, Deutschland.
  • Mögerle, U. (2006, Juni). The Impact of Online Newspapers on the Use of Traditional Newspapers. Vortrag auf der 56. Jahrestagung der International Communication Association (ICA), 19.-23.06.2006, Dresden.
  • Mögerle, U. (2006, April). Verdrängung oder Ergänzung durch Online-Medien? Eine empirische Untersuchung zum Nutzungsverhältnis zwischen Deutschschweizer Online- und Print-Zeitungen. Vortrag auf der Jahrestagung der Schweizerischen Gesellschaft für Kommunikations- und Medienwissenschaft (SGKM), 07.-08.04.2006, Lugano, Schweiz.
  • Mögerle, U. & Wirth, W. (2005, September). Der Zusammenhang von Gruppenzugehörigkeit und Identität/Selbstdarstellung im Kontext von Chatkommunikation. Vortrag auf der 4. Tagung der Fachgruppe Medienpsychologie in der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), 07.-09.09.2005, Erfurt.
  • Böcking, S., Schramm, H., Wirth, W. & Mögerle, U. (2005, Mai). Finding Indicators of Spatial Presence in Think Aloud Data from VR Users. Vortrag auf der 55. Jahrestagung der International Communication Association (ICA), 26.-30.05.2005, New York (USA).
  • Matthes, J., Wirth, W. & Mögerle, U. (2005, Mai). Selbstbestimmung trotz Abhängigkeit? Betreuungssituation und Berufszufriedenheit des wissenschaftlichen Nachwuchses. Vortrag auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK), 04.-06.05.2005, Hamburg.
  • Prommer, E., Lünenborg, M., Matthes, J., Mögerle, U. & Wirth, W. (2005, Mai). Gleiche Chancen für alle? Geschlechtsspezifische Befunde zur Situation des Nachwuchses. Vortrag auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK), 04.-06.05.2005, Hamburg.
  • Wirth, W., Matthes, J. Mögerle, U. & Prommer, E. (2005, Mai). Traumberuf oder Verlegenheitslösung? Der Einstieg in die Wissenschaft. Vortrag auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK), 04.-06.05.2005, Hamburg.
  • Mögerle, U., Matthes, J. & Wirth, W. (2005, April). Zur Situation des wissenschaftlichen Nachwuchses in der Schweiz. Ergebnisse einer Befragung von Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern bis zur Promotion. Vortrag auf der Tagung der Schweizerischen Gesellschaft für Kommunikations- und Medienwissenschaft (SGKM), 08.-09.04.2005, Winterthur, Schweiz.
  • Mögerle, U. & Wirth, W. (2005, März). The Experience of Spatial Presence in Hypertext Environments. Poster-Vortrag auf der Tagung German Online Research 2005 (GOR05), 21.-23.03.2005, Zürich, Schweiz.
  • Mögerle, U. & Böcking, S. (2005, Januar). Unterhaltungserleben in virtuellen Medien. Die Rolle von Medien- und Rezipient/innen/eigenschaften beim Entstehen von Spatial Presence. Vortrag auf der Jahrestagung der Fachgruppe Rezeptionsforschung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK), 27.-29.01.2005, Zürich (Schweiz).
  • Wirth, W., Wolf, S., Mögerle, U., & Böcking, S. (2004, Oktober). Measuring the subjective experience of presence with think-aloud method: Theory, instruments, implications. Poster-Vortrag auf dem VII. International Workshop on Presence – Presence 2004, 13.-15.10.2004, Valencia, Spanien.
Facebook Twitter Xing LinkedIn Whatsapp E-Mail