Schreibwettbewerb Recht und Steuerrecht
Expertinnen und Experten gesucht (Bild: Kalaidos FH)

Der Kalaidos Blog sucht Autorinnen und Autoren, die in den Fachbereichen Recht oder Steuerrecht über Expertenwissen verfügen und gerne darüber schreiben. Sie mögen es, aktuelle und praxisrelevante Fragestellungen in Ihrem Spezialgebiet aus der Nähe zu beleuchten? Dann gehören Sie vielleicht schon bald zu den prämierten AutorInnen unseres Schreibwettbewerbs. Verfassen Sie einen fundierten und lehrreichen Blogbeitrag mit den Themenschwerpunkten Recht oder Steuerrecht. Ob Sie sich auf Datenschutz, Arbeitsrecht, Privatrecht, Finanzrecht oder auf Themen des Steuerrechts, Mehrwertsteuer oder Zollrecht fokussieren, entscheiden Sie. Die besten Beiträge belohnen wir mit einem Preisgeld und der Veröffentlichung auf dem Kalaidos Blog.

Teilnahmebedingungen

Thema und Leserschaft: Ihr Blogbeitrag dreht sich um die Fachbereiche Recht oder Steuerrecht bzw. den damit verknüpften Themen oder Fachgebieten. Gehen Sie dabei lieber etwas in die Tiefe als allzu sehr in die Breite. Die Leserinnen und Leser unseres Fachthemenblogs Recht und unseres Fachthemenblogs Steuerrecht lassen sich gerne von Ihrem exklusiven Wissen und/oder Erfahrungen aus der Praxis überraschen. Denken Sie beim Schreiben sowohl an Experten als auch an Laien, die sich für rechtliche bzw. steuerrechtliche Fragestellungen interessieren. Zur Leserschaft gehören Studierende, potenzielle Studierende und deren Arbeitgeber, Alumni und Dozierende ebenso wie nicht direkt mit unserer Fachhochschule verbundene Personen, die in den Bereichen Recht, Steuerrecht oder in anderen Branchen tätig sind.
Exklusiver Beitrag: Ihr eingereichter Blogbeitrag darf bisher an keiner Stelle veröffentlicht worden sein und wurde von Ihnen persönlich verfasst. (Bei einer allfälligen Veröffentlichung auf dem Kalaidos Blog werden die Nutzungsrechte vollumfänglich an die Kalaidos Fachhochschule übertragen.)
Umfang: 5’000 – 6’‘000 Zeichen (inkl. Leerzeichen). Text im Wordformat.
Struktur: Headerbild / Einleitung / Hauptteil mit Zwischentitel und evtl. weiteren Abbildungen / Schluss
Quellenangaben: optional; zwingend bei der Verwendung von Zitaten und/oder der indirekten Wiedergabe von fremdem Gedankengut.
Bilder: Mind. 1 max. 3 Bilder (Headerbild, Grafiken, etc.) jeweils mit einer kurzen Bildunterschrift als JPEG oder PNG einsenden. Format: Headerbild 1200x500px, allfällige weitere Bilder mit einer Breite von mind. 1000px.
Kurzprofil AutorIn: Informationen zu Ihrer beruflichen Tätigkeit, E-Mailadresse, optional Telefonnummer und nach Bedarf: Link zur eigenen Webseite und Social-Media-Auftritten.
Foto AutorIn: Business-Porträtbild, quadratisch oder Querformat, mindestens 120x120px, besser 500x500px, als JPEG oder PNG senden.

Jury, Bewertungskriterien und Preise

Ihr Blogbeitrag wird von unserer Jury bewertet. Sie setzt sich aus internen und externen Expertinnen und Experten der Fachbereiche Recht, Steuerrecht sowie Online Redaktion zusammen:
Rechtlicher Inhalt
Prof. Dr. iur Rainer Klopfer, Prodekan und Leiter Fachbereich Privatrecht und Strafrecht, Kalaidos Law School
Lic. iur. Franz Kummer, Lehrbeauftragter für Legaltech, Kalaidos Law School sowie Inhaber Weblaw
Steuerrechtlicher Inhalt
Prof. Dr. Peter Mäusli-Allenspach, Dozent und Modulverantwortlicher CAS General Taxation und CAS National Individual Taxation, Steuerrechtskonsulent, Präsident des ISIS Institut für Schweizerisches und Internationales Steuerrecht
Online Redaktion
Irene Willi Kägi, Leiterin Kalaidos Blog, Kalaidos Fachhochschule
Maria Comos-Birmanns, Leiterin Marketing und Kommunikation, Kalaidos Fachhochschule

Formale Kriterien: Rechtschreibung, Grammatik, Interpunktion, Satzbau, Kohärenz, roter Faden, Klarheit und Prägnanz. Struktur und Anzahl Zeichen (siehe Teilnahmebedingungen).
Inhaltliche Kriterien: Die Themen Recht bzw. Steuerrecht steht im Zentrum, dürfen jedoch mit anderen Themen verknüpft sein. Der Beitrag ist aktuell, fundiert, lehrreich und bietet einen praktischen Mehrwert für unsere Leserinnen und Leser.
Preisgelder: Die besten Beiträge der Kategorien Recht sowie Steuerrecht werden auf dem Kalaidos Blog veröffentlicht. Die Gewinner erhalten ein Preisgeld und die Option, künftig weitere Beiträge auf unseren Fachthemenblogs zu publizieren.
Platz 1: 1000 Fr.
Platz 2: 500 Fr.

Wichtige Termine und weitere Informationen

2. November 2020: Deadline für die Einreichung Ihres Blogbeitrags. Bitte per E-Mail an blogs@kalaidos-fh.ch senden (Text im Word-Format, Bild JPEG oder PNG).
1. Dezember 2020: Bekanntgabe der GewinnerInnen und anschliessend Überweisung des Preisgeldes. Alle Nicht-GewinnerInnen werden ebenfalls benachrichtigt.
Januar 2021: Veröffentlichung der prämierten Blogbeiträge

Weitere nützliche Informationen rund ums Bloggen für den Kalaidos Blog, finden Sie hier: Über den Kalaidos Blog, Infos für AutorInnen.)

Wir wünschen allen Autorinnen und Autoren Freude beim Schreiben und viel Erfolg. Wir sind gespannt auf Ihre Beiträge.

Facebook Twitter Xing LinkedIn Whatsapp E-Mail