Zivildienstleistende zur Unterstützung betreuender Angehöriger im Haushalt: eine mögliche Ressource?

Betreuende Angehörige stehen oft vor dem Problem Familie, Beruf und Betreuung pflegebedürftiger Angehöriger zu vereinbaren. Zivildienstleistende könnten hier ein Unterstützungspotenzial darstellen. Aus diesem Grund befragten Riguzzi und Bischofberger eine Stichprobe betreuender Angehöriger aller schweizerischen Sprachregionen über die Akzeptanz und die Einsatzmöglichkeiten der Zivildienstleistenden.

Diskutieren Sie diese Studie und deren Hintergründe mit C. Conrad und dem Erstautoren der Studie, Dr. Marco Riguzzi, im Journal Club.


Riguzzi, M, & Bischofberger, I. (2021). Zivildienstleistende als «helfende Hand» im Privathaushalt. Pflege, 1-11, https://doi.org/10.1024/1012-5302/a000828

Dozent

Christian Conrad, MPH

Studiengangsleiter MAS FH Management of Healthcare Institutions, MAS FH in Wound Care und MAS FH in Rehabilitation Care, Dozent für Gesundheitswissenschaften

Studiengangsleiter
Christian Conrad

Christian Conrad

Zum Profil
Alter | Chronisch krank | Gesundheit | Nursing | Rehabilitation Care - Rehabilitationspflege | Wound Care
more... more...

Zeit, Ort, Kosten

  • Zoom

  • Zeit: 18.00–ca. 19.30 Uhr
       
  • Kosten: CHF 50.-, Abonnement für 6 Veranstaltungen CHF 200.- (Abonnement ist übertragbar)

Follow us on Social Media

Icon LinkedinIcon FacebookTwitter IconIcon Instagram

Facebook Twitter Xing LinkedIn WhatsApp E-Mail