Christian Conrad leitet seit 2014 die Weiterbildungsstudiengänge Master of Advanced Studies (MAS) in Wound Care und MAS in Rehabilitation Care an der Careum Hochschule Gesundheit. Und seit 2018 den MAS in Management of Healthcare Institutions. Viermal pro Jahr führt er seit 2009 den Journal Club an der CHG durch. Durch seine Tätigkeit als Experte für Epidemiologie und Infektionsprävention in den Spitälern Schaffhausen,von 1990 bis 2014, lieg seine Stärken in Epidemiologie, Evaluation und im Veränderungsmanagement (Antibiotikaresistenzen, Richtlinienentwicklung, Qualitätsmanagement). An der CHG setzt er die Schwerpunkte beim wissenschaftliche Arbeiten und beim kritische Denken sowie beim erfolgreichen Theorie-Praxistransfer.

2001 absolvierte Christian Conrad den Master of Public Health an den Universitäten Zürich, Bern und Basel. 2007 schloss er diesen mit einem Diplom of advanced Studies in Evaluation an der Universität Bern ab. 2009 absolvierte er einen Zertifikatslehrgang in Hochschuldidaktik an der FHS St. Gallen. Er ist seit 2010 Modulverantwortlicher für die Höhere Fachprüfung «ExpertIn für Infektionsprävention» bei H+ Bildung. Christian Conrad absolvierte ursprünglich eine Krankenpflegeausbildung in Deutschland (Abschluss 1984). 

>> CV

Hier geht es zur Publikationsliste.

Facebook Twitter Xing LinkedIn Whatsapp E-Mail