Start
2-mal pro Jahr (April/Oktober), Mittwoch oder Samstag
Dauer
1 Semester
Anwesenheit
mit Präsenzanteil
Ort
Zürich-Oerlikon
ECTS
15
Gebühr
CHF 9'800 Einzelpreis
CHF 9'500 Set-Preis im DAS
CHF 8'250 Set-Preis im MAS und E/MBA 

Arbeits- und Organisationspsychologie: Welche Arbeit braucht der Mensch?

Im Studium der Arbeits- und Organisationspsychologie beschäftigen Sie sich mit menschlichem Erleben in Organisationen im Kontext der jeweiligen Rahmenbedingungen und Veränderungen. Im Zentrum stehen die Passung zwischen Individuum und Arbeitsplatz sowie alle damit verbundenen Wechselwirkungen.

Arbeits- und Organisationspsychologie – fördern Sie Kompetenz, Motivation und Gesundheit

Ein wesentliches Anliegen der Arbeits- und Organisationspsychologie ist die Förderung menschengerechter Arbeitsgestaltung. Hierzu gehören Themen wie Gesundheit, Personalentwicklung, Arbeitsmotivation und Zufriedenheit, aber auch Führung und Diversität. Bei der Betrachtung dieser Themen lernen Sie, die exponentiellen technologischen Veränderungen und die damit einhergehenden wirtschaftlichen und persönlichen Entwicklungen mit einzubeziehen. Im Spannungsfeld von Sicherheit und Autonomie geht es dabei auch vermehrt  um Konflikte zwischen Kompetenz- und Vorschriftenkultur.

Wie erleben Menschen Organisationen und deren Veränderungen?

Ob Sie eine Weiterbildung im HR-Umfeld suchen, als Führungskraft eines Unternehmens humane Arbeitsbedingungen schaffen wollen oder im Beratungsumfeld tätig sind – mit dem Studium der Arbeits- und Organisationspsychologie und dem hohen Praxisbezug erwerben Sie das dafür nötige Do-how!

Zulassungsbedingungen

  • Abgeschlossenes Fachhochschul- oder Universitätsstudium
  • Abschluss der höheren Berufsbildung und ausreichend Berufserfahrung in einem für die Weiterbildung relevanten Berufsfeld sowie angemessene wissenschaftliche Kenntnisse
  • Ausserordentliche Zulassung: individuelle Prüfung durch die Zulassungskommission

Weitere Zulassungswege und detaillierte Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen finden Sie auf der Informationsseite des Fachbereichs Wirtschaft.

Leistungsnachweis

Lernprotokolle zu den Modulthemen, Bearbeitung und Praxistransfer der Aufgabenstellung

Das in den Modulen vermittelte Wissen soll nicht nur konsumiert werden, sondern einen Zuwachs an Transferwissen ermöglichen. Daher setzt sich der Leistungsnachweis des CAS aus zwei Teilen zusammen. Zum Einen findet an Hand einer vorgegebenen Fragestellung ein Theorie – Praxis Abgleich zum eigenen Unternehmensumfeld statt. Zum anderen wird durch die Vertiefung eines Modulthemas dessen Stellenwert innerhalb der Organisation untersucht und die Erkenntnisse in den eigenen Handlungsspielraum übertragen.

Abschluss

Certificate of Advanced Studies Kalaidos FH in Arbeits- und Organisationspsychologie

Informationen zu Gebühren

9’800 CHF inkl. aller regulären Prüfungen, Lehrmittel und Aufnahmegebühren (CAS-Einzelpreis)

* 5% Rabatt für BBA-/ MAS-/ EMBA - Absolvent/innen der Kalaidos FH

Leitung und Beratung
Katja Schwedhelm

Katja Schwedhelm

Zum Profil
Arbeitspsychologie | Change Management | Nachhaltigkeit | Organisationsentwicklung | Organisationspsychologie | Wirtschaftspsychologie
more... more...

Infoanlässe

Thematisch verwandte Studiengänge

CAS FH in Wirtschaftspsychologie

Certificate of Advanced Studies (CAS)

Mehr laden
Angewandte Psychologie | Nudging | Verhaltensökonomie | Wahrnehmung | Wirtschaft | Wirtschaftspsychologie
more...

CAS FH in New Work & Collaboration

Certificate of Advanced Studies (CAS)

Mehr laden
Human Resource Management | Wirtschaft | Wirtschaftspsychologie | Zusammenarbeit
more...

CAS FH in Angewandter Psychologie

Mehr laden
Angewandte Psychologie | Emotionen | Motivation | Wahrnehmung | Wirtschaft | Wirtschaftspsychologie
more...
Facebook Twitter Xing LinkedIn WhatsApp E-Mail