Start
6-mal pro Jahr
Dauer
8 Semester
Anwesenheit
mit Präsenzanteil
Ort
Zürich-Oerlikon
ECTS
180
Gebühr
CHF 677 pro Monat

Passerelle parallel zur HF Belvoirpark

Es besteht eine steigende Nachfrage in der Hotellerie, Gastronomie und Tourismus nach Arbeitskräften mit fundierter Ausbildung in Hotellerie und Gastronomie sowie einer starken Basis in betriebswirtschaftlichen Themen. Aufgrund der Internationalität der Branche müssen die Studienabschlüsse zudem international anerkannt und bekannt sein. Leistungsstarke Studierende der Hotelfachschule Belvoirpark, die über eine Berufs- oder Gymnasiale Matura verfügen, haben die Möglichkeit die beiden Abschlüsse „dipl. Hôtelière/Restauratrice HF resp. dipl. Hôtelier/Restaurateur HF“ sowie den international anerkannten Hochschulabschluss Bachelor of Science FH in Business Administration mit Vertiefung in Hotellerie und Gastronomie parallel in vier anstatt fünf (mit Basisjahr) bzw. drei anstatt vier (ohne Basisjahr) Studienjahren zu erlangen. Die Lehrpläne sind dabei optimal aufeinander abgestimmt.

Modultafel Belvoirpark
Modultafel Passerelle BSc BBA mit Vertiefung in Hotellerie und Gastronomie parallel zur HF Belvoirpark (wird bei Klick gross)

Zulassungsvoraussetzungen

  • Kaufm. Berufsmatur oder gymnasiale Matur
  • Einschreibung an der Hotelfachschule Belvoirpark
  • Englischkenntnisse Niveau B2

Abschluss

Bachelor of Science FH in Business Administration in Hotellerie & Gastronomie

Informationen zu Gebühren

Bachelor:
CHF 3‘045.– pro Semester (mit Basisjahr) oder CHF 4'060.- pro Semester (ohne Basisjahr), inkl. Prüfungsgebühren (erster Versuch) und Bücher.
Zuzüglich einer einmaligen Immatrikulationsgebühr von CHF 100.–

Das Honorar für die Hotelfachschule wird von der HF Belvoirpark in Rechnung gestellt.

Start Studiengänge

Facebook Twitter Xing LinkedIn Whatsapp E-Mail