Die fortschreitende Digitalisierung führt zu einem tiefgreifenden Wandel in der Führungsarbeit und den Unternehmenskulturen. Führungskräfte stehen vor der Herausforderung, mit einer zunehmenden Kadenz von Veränderungen und erhöhten Komplexität von Informationen umzugehen. Hinzu kommt die Möglichkeit von zeit- und ortsunabhängigem Arbeiten sowie eine Tendenz zur Verlagerung der zwischenmenschlichen Kommunikation in den digitalen Raum. Neue Organisations- und Arbeitsformen sowie ein verändertes Arbeitsverständnis werden zur Tagesordnung.

Diese Herausforderungen verlangen ein verändertes Führungsverständnis und ein bewusstes Gestalten der Unternehmenskultur. Die Kalaidos Fachhochschule hat als Bildungspartner der SKO einen Ratgeber zum Thema „Führen in der digitalen Arbeitswelt“ verfasst:

Autor
Irene-Willi

Irene Willi Kägi

Zum Profil
Business Communication | Coaching | Digitalisierung | Führung | HR Management | Kommunikation | Leadership | Organisationsentwicklung | Wirtschaftspsychologie
more...
Facebook Twitter Xing LinkedIn Whatsapp E-Mail