Start
2-mal pro Jahr (April, Oktober)
Dauer
4 Semester
Anwesenheit
mit Präsenzanteil
Ort
Zürich-Oerlikon
ECTS
60
Gebühr
CHF 32’400

Digital Office Management als Kernkompetenz der Zukunft

Das digitale Office Management wird eines der Kernthemen der Zukunft sein. Für Führungskräfte und Office Manager wird sich nicht nur das Arbeitsgebiet sondern auch die Arbeitsumgebung, die Arbeitsinstrumente und die erforderlichen Kompetenzen ändern. Stellen Sie sich mit diesem MAS Ihren Herausforderungen der Zukunft – einer Zukunft, die bereits begonnen hat.

Aufbau und Inhalte des MAS FH in Digital Office Management

Sie absolvieren den DAS FH Digital Office Management der aus folgenden CAS-Bausteinen besteht: dem CAS FH Digital Office Management sowie dem CAS FH in Organizational Office Transformation. Im Anschluss wählen Sie einen weiteren CAS (1 Semester = 6 Monate) aus dem Angebot der Kalaidos FH aus. Dabei stehen Ihnen mehr als 50 CAS zur Auswahl, um Ihre gewünschten Kompetenzen zu erweitern und zu vertiefen. In einem letzten Semester schreiben Sie Ihre Masterthesis.

Zielgruppe

Geschäftsführer/innen, Führungskräfte aus dem mittleren und oberen Management, Office Manager/innen, Projektleitende und Mitarbeitende aus Strategie, Organisationsentwicklung und Human Resources, die zwischen Einzelpersonen, Teams oder in der Geschäftsleitung vermitteln und sich mit ausgewiesenen Kompetenzen im Unternehmen positionieren möchten. Interne und externe Beratende oder oben genannte Personen, die einen organisationalen Veränderungsprozess gestalten werden oder diesen bereits begleiten.

Zulassungsbedingungen

Formale Voraussetzung zur regulären Zulassung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium. Bildungswege über Berufsbildung, Weiterbildungen und berufliche Praxiserfahrung können als Zulassung auf dem Sur-Dossier-Weg anerkannt werden (individuelle Abklärung mit der Studiengangsleitung).

Abschluss

Master of Advanced Studies FH in Digital Office Management

Informationen zu Gebühren

CHF 32’400 inkl. aller regulären Lernleistungen und Vorlesungsunterlagen

Facebook Twitter Xing LinkedIn Whatsapp E-Mail