Start
jederzeit
Dauer
2 Semester
Anwesenheit
mit Präsenzanteil
Ort
Zürich
ECTS
15
Gebühr

CHF 7'500
zzgl. Anmeldegebühr

Gebührenordnung


Vorteile

Icon Business Administration
Berufstätigkeit
bis 80 % Berufstätigkeit möglich – geringe Lohneinbusse für Studierende
Icon Steuerrecht
Hoher Praxisbezug
Praxis- und transferorientiertes Studium: Themen aus der eigenen Praxis können bearbeitet werden
Icon Customer Experience
Erfahrene Dozierende
Dozierende aus der Praxis mit fundierter fachlicher, methodischer und didaktischer Kompetenz

Pflege- und Gesundheitsrecht bieten Rechtssicherheit

Die Arbeit von Gesundheitsfachpersonen ist geprägt von menschlicher Interaktion. Dies erzeugt Abhängigkeit und Verletzlichkeit. Das Wissen über Rechte und Pflichten in der Berufsausübung hinsichtlich Pflegerecht, Haftungsrecht, Strafrecht und Datenschutz vermitteln Ihnen einen sicheren Rahmen.

Weiterbildung im Gesundheits- und Pflegerecht, die Fachpersonen unterstützt

In diesem CAS-Studiengang lernen Sie, welche Rechte und Pflichten Sie in einer Versorgungssituation haben und wie Sie mit komplexen Situationen im Berufsalltag rechtlich und ethisch angemessen umgehen können. Sie diskutieren Fragen hinsichtlich der Haftung im Rahmen der Berufsausübung, insbesondere auch bei der Delegation und hinsichtlich des Datenschutzes bei patientenbezogenen Daten.

CAS FH in Pflege- und Gesundheitsrecht für zielorientiertes Handeln

Das Studium vermittelt Ihnen Kompetenzen in der praktischen Anwendung des Sozialversicherungsrechts, der Rechte und Pflichten in der Berufsausübung, im Strafrecht und Patientenrecht, Datenschutz und Haftpflichtrecht. Dieses Know-how unterstützt Sie dabei, auch in ethisch-rechtlich komplexen Situationen zielorientiert zu entscheiden und zu handeln. Dadurch erlangen Sie mehr Sicherheit im klinischen Berufsalltag.

Zulassungsbedingungen

  • Abgeschlossenes Fachhochschul- oder Universitätsstudium
  • Abschluss der höheren Berufsbildung und ausreichend Berufserfahrung in einem für die Weiterbildung relevanten Berufsfeld sowie angemessene wissenschaftliche Kenntnisse
  • Ausserordentliche Zulassung: individuelle Prüfung durch die Zulassungskommission
  • Zugang zu relevantem Berufsfeld

Weitere Zulassungswege und detaillierte Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen finden Sie auf der Informationsseite des Fachbereichs Gesundheit.

Abschluss

Certificate of Advanced Studies Kalaidos FH in Pflege- und Gesundheitsrecht

Logo Careum Hochschule Gesundheit Gloriastrasse 18a
8006 Zürich
Studiengangsleiterin
Sonja Hoehn

Sonja Höhn

Zum Profil
Alter | Care Management - Pflege Management | Case Management | Chronisch krank | Gesundheit | Nursing | Pflegewissenschaft
more... more...
Co-Studiengangsleiterin
Ursula-Uttinger

Ursula Uttinger

Zum Profil
Alter | Chronisch krank | Gesundheit | Nursing | Recht
more... more...
Laufbahnberatung
Caroline Hofmann

Caroline Hofmann

Zum Profil
Gesundheit
more... more...

Infoanlässe

Thematisch verwandte Studiengänge

CAS FH in Case Management

Certificate of Advanced Studies (CAS)

Mehr laden
Alter | Case Management | Chronisch krank | Gesundheit | Nursing
more...

CAS FH in Management of Healthcare Institutions

Certificate of Advanced Studies (CAS)

Mehr laden
Change Management | Gesundheit | Gesundheitsökonomie | Leadership | Management von Gesundheitseinrichtungen | Nursing | Projektmanagement
more...
Facebook Twitter Xing LinkedIn WhatsApp E-Mail