Forschungs und Dienstleistungsfelder

  • Sicherheitsfragen aus intra- und interdisziplinären Perspektiven im betriebswirtschaftlichen und sozialwissenschaftlichen Bereich mit Hauptfokus auf die Schweiz
  • Erarbeitung und Überprüfung von wissenschaftlichen Konzepten auf ihre Umsetzbarkeit und Praktikabilität im Kontext von Unternehmen.
  • Veranstaltung von Tagungen und Kongressen, welche als Austauschplattform für die Vertreter der Wissenschaft, Wirtschaft, staatlichen Einrichtungen und Politik konzipiert sind.

Wir verfügen über weitreichende Erfahrung in Projekten und Studien u.a. in den Themenfeldern

  • Flughäfen
  • Kernkraftwerke
  • Stromversorgung
  • Fintech
  • Telecom
  • Transport

Aktuelle Projekte und Projektvorhaben

Die folgenden Projekte und Projektvorhaben bilden nur einen Ausschnitt aus unserem Portfolio. Weitere Referenzen können Sie gerne hier anfordern.

  • Der Einfluss von Branchen-Einflussgrössen auf den wirtschaftlichen Erfolg von privaten Schweizer Sicherheitsdienstleistern.
  • Ökonomische Auswirkungen von Terroranschlägen auf die Zivilluftfahrt.
  • Vergabepraxis bei öffentlich ausgeschriebenen Sicherheitsdienstleistungen in der Schweiz.
  • Qualitätsmanagement und Qualitätsprüfung bei der Ausführung von privaten Sicherheitsdienstleistungen.
  • Anforderungsanalyse für Mitarbeitende im Bereich der Luftfrachtsicherheitskontrollen.
  • Arbeitsanalysen im Bereich BGM für Luftsicherheitsangestellte.
  • Der Aufmerksamkeits-Belastungs-Test d2R als Erhebungsinstrument in der Personalauswahl von Luftsicherheitsangestellten.
  • Der Konzentrations-Verlaufs-Test (KVT) als Erhebungsinstrument in der Personalauswahl von Luftsicherheitsangestellten.
Kompetenzcenterleitung
Herbert Hoeck

Herbert Höck

Zum Profil
Security Management | Wirtschaft
more... more...
Facebook Twitter Xing LinkedIn Whatsapp E-Mail