Unterrichtsfach:

Theorie Klassik

Unterrichtssprache:

Deutsch

Ausbildung und Berufserfahrung:

1960 Mittelschulabschluss mit Diplom an der Töchterschule der Stadt Zürich. Einzelne Musiktheoriefächer schon während der Schulzeit am Konservatorium Zürich abgeschlossen.

1960/61Studienaufenthalt in London, Albert Ferber

1963 Klavierdiplom am Konservatorium Zürich, Prädikat „sehr gut“, Kopie beiliegend

1963/64 Beginn einer langjährigen Konzerttätigkeit im In- und Ausland

1964 Studienaufenthalt in Paris bei Nadia Boulanger, Theorie, Klavier und Kammermusik

1967-2001 Lehrerin am Konservatorium Winterthur, allgemeine Abteilung und Berufsschule. An der Berufsschule: Mehrere Semester Kammermusik, zwei Semester Improvisation unter Einbezug der musiktheoretischen Fächer, Einspringen bei theoretischen Fächern

ab 1979 Vorbereitung von Kandidaten auf den theoretischen Teil des Lehrdiploms beim Musikpädagogischen Verband (SMPV), s. Liste anlässlich der Akkreditierung als Theorieausbildnerin von 1997

ab 1992/93 Prüfungsexpertin für SMPV/SAMP, in Theorie als Fachexpertin, in sämtlichen anderen Prüfungsdisziplinen als beisitzende Expertin, auch als Vertreterin des Zentralvorstandes

ab 2007/08 Akkreditierung für die neu erstellte Expertenliste, s. Beilage

Bis heute ca. 400 Kandidaten geprüft und an ca. 300 Prüfungen als beisitzende Expertin anwesend

Facebook Twitter Xing LinkedIn WhatsApp E-Mail