Handy mit Aufschrift Tax Update Dezemebr 2017
Bild: Kalaidos FH

Das Dezember 2017 Tax Update trägt für Sie die wichtigsten Neuerungen im Steuerbereich auf einem Blick zusammen. Wir wünschen Ihnen bei der Lektüre viel Vergnügen und einen guten Start ins neue Jahr. 

Wintersession 2017

Die Wintersession 2017 steht im Mittelpunkt. Sowohl National- als auch Ständerat haben sich gegen einen Systemwechsel bei der Familienbesteuerung ausgesprochen. Sodann beauftragt das Parlament den Bundesrat, auf eine Verschärfung des Steuerstrafrechts zu verzichten. Das Bankgeheimnis im Inland soll definitiv nicht gelockert werden.

Der Ständerat schlägt einen neuen Weg vor, wie privat genutzte Geschäftsautos besteuert werden sollen, und befürwortet die Einführung des automatischen Informationsaustauschs (AIA) über Finanzkonten mit 41 weiteren Staaten – darunter Russland, China und Saudi-Arabien. In der Diskussion wurden aber auch Befürchtungen geäussert.

Der Nationalrat stört sich daran, dass der Schweiz durch den florierenden Einkaufstourismus im nahen Ausland zunehmend Mehrwertsteuern verloren gehen. Er hat den Bundesrat deshalb beauftragt, zu prüfen, ob sich das Problem durch die Einführung eines neuen Mehrwertsteuerregimes bekämpfen liesse. Weiter hat sich der Nationalrat mit der Wehrpflichtersatzabgabe beschäftigt.

Weitere Hinweise dazu:

Neue Berichte des Bundesrates

Laut Bericht des Bundesrates "Abbau von Regulierungskosten. Formelle Harmonisierung von Verfahren, Fristen und Zahlungsintervallen im Unternehmenssteuerbereich" kommt eine formelle Harmonisierung bei der Erhebung und dem Bezug der direkten Steuern nur im Einvernehmen mit den Kantonen in Frage. Im Übrigen hat der Bundesrat den Bericht "Bewertung von Jungunternehmen (Start-ups)" der Arbeitsgruppe Start-ups zur Kenntnis genommen.

Weitere Hinweise dazu:

Pferdezucht als selbständige Erwerbstätigkeit?

Abschliessend sei noch auf ein Urteil des Bundesgerichts hingewiesen, in welchem sich das Bundesgericht u.a. mit der Frage auseinandersetzte, ob eine Pferdezucht im konkreten Fall als selbständige Erwerbstätigkeit zu qualifizieren ist (BGr, 10.11.2017, 2C_356/2017).

# # #

Weiterführende Literaturhinweise:

zsis) Die online-Zeitschrift für Steuerfachleute abrufbar unter zsis.swisslex.ch.

Facebook Twitter Xing LinkedIn Whatsapp E-Mail