Die Schweizerische Bankiervereinigung ist mit der vorgesehenen Finanzmarktpolitik der Schweiz zufrieden. Wie die Branchenorganisation mitteilt, sind die vom Finanzdepartement vorgeschlagenen Massnahmen zu fünf wichtigen Schwerpunkten geeignet, die Rahmenbedingungen für den Finanzplatz und damit seine internationale Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern.

Im Videointerview erläutert Kuno Hämisegger, Delegierter für Public Affairs Schweiz der SBVg die Position der Bankiervereinigung.

Wenn Sie das Video nicht sehen können, klicken Sie hier.

Facebook Twitter Xing LinkedIn Whatsapp E-Mail