Operational Excellence im Banking – Das Rezept für den nachhaltigen Erfolg?

„Operational Excellence“ ist vor dem Hintergrund der Herausforderungen der letzten Jahre und als Folge der Industrialisierung der Finanzbranche zu einer Schlüsselkompetenz von Banken geworden. Kontinuierliche und dynamische Verbesserung eines Unternehmens ist in der digitalisierten Welt ein entscheidender Faktor, um im stetig kompetitiver werdenden Markt erfolgreich zu sein und auch zu bleiben.

Im Kern geht es bei „Operational Excellence“ um eine veränderte Sichtweise auf die Organisation eines Unternehmens, in deren Mittelpunkt die Kundenanforderung und die Neuordnung der Verantwortlichkeiten und Kompetenzen in bestehenden Hierarchie- und Machtstrukturen stehen.

Zunehmender Wettbewerb und Veränderungsdruck bewegen Banken dazu, das Thema in ihren Fokus zu nehmen. Der Schlüssel zur kontrollierten Veränderung in der Unternehmensorganisation liegt in der Beherrschung der Prozesse, das richtige Vorgehen für deren Planung, die Steuerung und das Change-Management.

Die Konferenz beleuchtet das Thema einerseits aus dem Blickwinkel lokal agierender Privat- und Grossbanken und andererseits der wissenschaftliche Blickwinkel aus der neuesten Studie des SIF.

Programm

18:00 - 18:05 Uhr Begrüssung, Eröffnung und Moderation
Prof. Dr. Bernhard Koye, Institutsleiter Schweizerisches Institut für Finanzausbildung (SIF)

18:05 - 18:35 Uhr Studienresultate „Operational Excellence“
Roman Giuliani, Mitglied des Studienteams im Rahmen des Masterstudiums am SIF, Bankrat Thurgauer Kantonalbank

18:35 - 19:15 Uhr Paneldiskussion mit Bankfachexperten

  • Alexis Hamalides, Fachpartner der Studie „Operational Excellence“ am SIF, Credit Suisse AG
  • Richard C.A. Jeroense, Fachexperte für Process Excellence & Digitalization, Bank J. Safra Sarasin Ltd
  • Roman Giuliani, Mitglied des Studienteams im Rahmen des Masterstudiums am SIF, Bankrat Thurgauer Kantonalbank

19:15 - 19:30 Uhr Fragen aus dem Plenum
Projektteam und Bankfachexperten

19.30 Uhr - offen Stehapéro

Facebook Twitter Xing LinkedIn Whatsapp E-Mail