Kurzinterview mit Pascal Gysi, Partner und Mandatsleiter Fachbereich Steuern und Recht bei Moore Zurich sowie Absolvent des LL.M. / MAS Taxation.

Pascal Gysi

Herr Gysi, Sie haben gerade den LL.M. / MAS Taxation abgeschlossen und Ihre Abschlussarbeit wurde als beste Masterarbeit im Steuerrecht prämiert. Das Thema der Arbeit «Erwerb von KMU-Anteilen durch Mitarbeitende – steuerrechtliche Problemkreise» ist von grosser praktischer Relevanz im Steuerbereich. Sie sind ausserdem als Partner und Mandatsleiter Fachbereich Steuern und Recht bei Moore Zurich tätig. Welchen praktischen Nutzen hat Ihnen das Studium für den beruflichen Alltag gebracht?

Als Jurist und Steuerberater mit breitem Tätigkeitsfeld hat das Studium viel dazu beigetragen, mein Fachwissen auszubauen, zu vertiefen und zu aktualisieren. Da ich beruflich in fast allen Bereichen des Steuerrechts tätig bin, war diese steuerliche «Allrounder-Ausbildung» genau das Richtige für mich. Weil meine Gesellschaft einem internationalen Firmenverbund angehört und mich deshalb öfters steuerliche Anfragen mit internationaler Anknüpfung erreichen, war die Fokussierung auf internationale Fragestellungen im dritten Semester für meinen beruflichen Alltag sehr hilfreich. Das Verfassen der Masterarbeit mit der Fokussierung auf ein für meinen beruflichen Alltag sehr bedeutsames Thema hat ebenfalls viel gebracht.

Was fasziniert Sie an Ihrem Beruf?

An meinem Beruf fasziniert mich, dass für unterschiedliche Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen und beruflichen Umfeldern individuelle Lösungen gesucht werden müssen. Bei Steuer- und Rechtsberatung geht es in erster Linie um Menschen und nicht um Paragraphen oder Zahlen, weshalb kein Sachverhalt gleich dem anderen ist.

Wie haben Sie das Studium an der Kalaidos FH empfunden?

Das Studium an der Kalaidos FH habe ich stets als angenehm und effizient empfunden. Die blockweise stattfindenden Schultage liessen sich gut mit meiner beruflichen Tätigkeit vereinbaren. Die Dozierenden waren stets kompetent. Das vierte Semester mit der Masterarbeit habe ich am Intensivsten empfunden – berufsbegleitend innert vier Monaten eine Masterarbeit zu verfassen war eine grosse Herausforderung, die ich im Nachhinein aber nicht missen möchte.

Wem würden Sie ein Studium im Steuerrecht empfehlen?

Ich würde das Studium allen empfehlen, die im Steuerrecht tätig sind und ihr praktisches Wissen vertiefen möchten.

> Weitere Informationen zum LL.M. / MAS Taxation finden Sie hier.

Facebook Twitter Xing LinkedIn Whatsapp E-Mail