Start
jederzeit
Dauer
4 Semester (verlängerbar bis 7 Semester)
Anwesenheit
mit Präsenzanteil
Ort
nach Vereinbarung
ECTS
120
Gebühr
siehe Factsheet

Die international anerkannte Ausbildung für Musikschulen

Vertiefen Sie im Studium Musikpädagogik Jazz Pop Ihr musikpraktisches Können, Ihre pädagogisch-didaktischen Fertigkeiten und Ihr Wissen über die musikpädagogische Berufspraxis. Sie studieren bei renommierten Dozierenden und starten mit den besten Voraussetzungen ins Berufsleben.

Master Musikpädagogik Jazz Pop

Mit der Ausbildung als InstrumentallehrerIn erweitern Sie Ihre musikpraktischen Fähigkeiten im Solo- und Bandspiel. Zudem vermittelt Ihnen der Master solide Grundlagen an pädagogischen, didaktischen und methodischen Fertigkeiten sowie karriererelevantes Wissen über die musikalische Berufspraxis.

Inhalt des Musikstudiums mit Hochschul-Abschluss

Unter der Leitung renommierter Dozierender erarbeiten Sie ein breites Repertoire an verschiedenen Stilen und eine umfassende Expertise an musikpädagogischen und berufspraktischen Kenntnissen. Sie sammeln Erfahrungen in der Arbeit mit Instrumental-SchülerInnen und schliessen Ihr Studium Musikpädagogik Jazz Pop als InstrumentallehrerIn ab – ideal vorbereitet auf die Berufspraxis.

Ausbildung Musikschule: So international wie individuell

Ihre persönliche Entwicklung steht im Zentrum des Masters Musikpädagogik. Sie können unter unseren akkreditierten Dozierenden frei wählen, Ihre Studiendauer an Ihre persönlichen und beruflichen Voraussetzungen anpassen und Ihre individuelle musikalische Ausrichtung stärken.

Abschluss

Master of Arts Kalaidos FH in Musikpädagogik mit Vertiefung in Jazz & Popular Music

Zulassungsbedingungen

Eingeladen zur Zulassungsprüfung werden Kandidatinnen und Kandidaten mit künstlerischer und pädagogischer Eignung, die im Besitz eines Bachelor-Diploms oder eines gleichwertigen Abschlusses einer Musikhochschule im vorgesehenen Hauptfach sind.

In Ausnahmefällen kann bei langjähriger Berufspraxis im musikpädagogischen Bereich eine Zulassung ohne Bachelor-Diplom erfolgen. Diese ist an zusätzliche Zulassungsprüfungs-Teile (Musiktheorie) gebunden.

Studierende, die nicht deutscher Erst- oder Bildungssprache sind (Hochschulzugang oder Studium in dieser Sprache), müssen über ein B2-Diplom verfügen. Eine Sprachprüfung kann auch zu Beginn des Studiums an der Kalaidos Musikhochschule abgelegt werden.

Facebook Twitter Xing LinkedIn Whatsapp E-Mail