Start
alle zwei Jahre (September)
Dauer
2-3 Monate
Anwesenheit
mit Präsenzanteil
Ort
Zürich
ECTS
5
Gebühr
CHF 2'600

Häufig werden psychische Veränderungen bei alten Menschen zu spät oder gar nicht erkannt. Durch den nahen Kontakt zur Risikogruppe nehmen Pflegefachpersonen eine wichtige Rolle in der Früherkennung sowie in der pflegerischen Diagnostik und Behandlung ein. Voraussetzung für eine kompetente geriatrische Pflege sind forschungsgestützte Kenntnisse und die Fähigkeit zur interprofessionellen Zusammenarbeit.

Facebook Twitter Xing LinkedIn Whatsapp E-Mail