Elke Wimmer hat massgeblich die Entwicklung der Careum Hochschule Gesundheit, von 2007-2008, mitgestaltet. 2009 wurde das erste Mal der Weiterbildungsstudiengang Master of Advanced Studies (MAS) in Oncological Care in Zürich durchgeführt. Seitdem ist sie Leiterin des Studiengangs.

Elke Wimmer absolviert seit 2019 ein Doktoratsstudium der Medizinischen Wissenschaft an der Privaten Universität im Fürstentum Liechtenstein. Sie bearbeitet die Thesis «Early identification of disease-associated malnutrition in patients with colorectal cancer». Auch ist sie Expertin der Themen «Supportive Care in Cancer». Elke Wimmer veröffentlicht ihre wissenschaftlichen Arbeiten in Fachzeitschriften und an Fachkongressen und ist aktives Mitglied in nationalen und internationalen Fachgesellschaften. Zudem arbeitet sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Kantonsspital Aarau, vor allem im Bereich der Onkologie.

--> CV

Hier geht es zur Publikationsliste.

Facebook Twitter Xing LinkedIn Whatsapp E-Mail