Frau am Computer

Fachzeitschriften

Bischofberger, I. (2010). Case Management – Entlastungspotenzial für erwerbstätige pflegende Angehörige. Case Management, 7(1), 31–33. PDF

Bischofberger, I., & Roost Vischer, L. (2010). Interviewing Sub-Saharan Migrants in Switzerland about HIV/AIDS: Critical Reflections on the Interview Process. Journal of Transcultural Nursing, 21(1), 23–28. doi:10.1177/1043659609348621

Haslbeck, J. (2010). Do it yourself: Für ein selbstverantwortliches Management chronischer Krankheit braucht es neue Ansätze. Care Management, 3(6), 20–21.

Haslbeck, J. (2010). Medikamentenmanagement aus Sicht chronisch Erkrankter: Forschungsbedarfe und -trends. Public Health Forum, 18(1), 30.e1-30.e3. doi:10.1016/j.phf.2009.12.017

Haslbeck, J., & Egli, K. (2010). Patientenbildung. Public Health Schweiz Newsletter, (1), 10.

Irlinger, E. (2010). Was bringt der Weiterbildungsstudiengang MAS in Oncological Care für meine Praxis? Onkologiepflege, 4(1), 37–39.

Steudter, E. (2010). Fachliche Führung: Eine Annäherung. NOVAcura, 41(1), 28–29.

Steudter, E. (2010). Vernachlässigung im Heim. NOVAcura, 41(2), 35–37.

Steudter, E. (2010). Pro-Aging statt Anti-Aging: Ein realistischer Weg? NOVAcura, 41(4), 16–17.

Steudter, E. (2010). Akut oder chronisch verwirrt: Ist es wichtig, das zu klären? NOVAcura, 41(6), 14–16.

Steudter, E. (2010). Das Alter im Wandel der Kunst. NOVAcura, 41(7/8), 36–38.

Steudter, E. (2010). Kognitive Grenzen erweitern. NOVAcura, 41(9/10), 28–29.

Steudter, E. (2010). Arbeitsplatz Langzeitpflege. NOVAcura, 41(9/10), 44–46.

Steudter, E. (2010). Von Depressionen und Burn-out. NOVAcura, 41(11/12), 32–35.

Steudter, E. (2010). Der Angst pflegerisch begegnen. NOVAcura, 41(11/12), 44–45.

Steudter, E. (2010). Pflegerisches Assessment bei Atemnot. pflegen: palliativ, 2(6), 20–22.

Steudter, E. (2010). Die Kraft der Hände. pflegen: palliativ, 2(7), 40–41.

Steudter, E. (2010). Trauerrituale in der Praxis. pflegen: palliativ, 2(8), 46–47.

Monografien und Forschungsberichte

Haslbeck, J. (2010). Medikamente und chronische Krankheit: Selbstmanagementerfordernisse im Krankheitsverlauf aus Sicht der Erkrankten. Bern: Hans Huber.

Beiträge in Sammelbänden

Radvanszky, A. (2010). Die Alzheimer-Demenz als soziologische Diagnose. Jahrbuch für Kritische Medizin und Gesundheitswissenschaften, 46, 122–142.

Referate und Kongressbeiträge

Haslbeck, Jörg (2010): Careum Patientenbildung. Selbstmanagement- und Kompetenzförderung für Patienten – (inter-)nationale Beispiele. Basel, 05.05.2010.

Jähnke, A. (2010). Konstruktiver Umgang mit Fehlern: sensible Gebiete in der Onkologie. 13. Internationales Seminar «Onkologische Pflege – fortgeschrittene Praxis». Universität St. Gallen. Europäische Schule für Onkologie (deso). St. Gallen, 03.09.2010.

Jähnke, A. (2010). Strukturierte Prozess-Reflexion und Fehlerkultur in der Onkologie und Palliativmedizin. Palliative Care Forschungsseminare 2010. Kantonsspital St. Gallen, 16.03.2010.

van Holten, K. (2010). Umgang mit kultureller Vielfalt – eine Kernkompetenz im Gesundheitswesen? Dialog nationale Gesundheitspolitik. 12. Arbeitstagung: Personalrekrutierung und Personalmigration im Gesundheitswesen, Zentrum Paul Klee. Bern, 11.11.2010.

van Holten, K. (2010). «work & care» – Herausforderungen für Unternehmen und pflegende Angehörige. Kongress Invest in Future. Stuttgart, 19.10.2010.

Tagungsorganisationen und Moderationen

van Holten, K. (2010). Familiale Unterstützungs- und Pflegearrangements im transnationalen Kontext – eine Zwei-Generationen-Perspektive. Workshop. 10. Internationale Konferenz Migration und Familie. Basel, 11.06.2010.

Medien- und Onlinebeiträge

Bischofberger, I. (2010). Beruf und Angehörigenpflege: Ein Thema für die Gewerkschaft?. Syna Magazin 1/2010, 6.

Cina, B. & Bäbler, B. (2010). Das Case Management unterstützt die Prozesse bei der Austrittsplanung komplexer Patientensituationen. Reflexe, Hauszeitung der Kantonsspital Baden AG, Dezember 2010, 8-9.

Zaugg, B. (2010). Wenn die Eltern Pflege brauchen. vpod-Magazin 3/2010, 12-15.

Facebook Twitter Xing LinkedIn Whatsapp E-Mail