Effektivität eines Mundpflegeprogrammes durch Pflegefachpersonen in der Langzeitpflege versus Standard Pflege zur Reduzierung der Pneumonie-Inzidenz.

Korrekte Mund- und Zahnpflege ist eine wichtige Voraussetzung für gute Mundhygiene und kann lokale Entzündungen verhindern. Wenige Studien zeigten einen Zusammenhang zwischen Mundpflege und Pneumonierisiko bei PatientInnen in Langzeiteinrichtungen. Die Studienergebnisse dazu sind aber widersprüchlich. Deshalb haben die AutorInnen eine randomisiert-kontrollierte Studie in 16 Pflegezentren in den USA durchgeführt.

Diskutieren Sie diese Studie und deren Hintergründe mit Christian Conrad im Journal Club.

Zimmermann, S., Sloane, P.D., Ward, K., Wretman, C.J., Stearns, S., Poole, P. & Preisser, J.S. (2020). Effectiveness of a Mouth Care Programm Provided by Nurinsg Home Staff vs Standard Care on Reducing Pneumonia Incidence. JAMA Network Open, 3(6):e204321

 

Hinweis: Der Journal Club wird vor Ort und Online durchgeführt.
Angemeldete Personen erhalten alle Unterlagen sowie die Zugangsdaten

Dozent

Christian Conrad, MPH

Studiengangsleiter MAS FH Management of Healthcare Institutions, MAS FH in Wound Care und MAS FH in Rehabilitation Care, Dozent für Gesundheitswissenschaften

Zeit, Ort, Kosten

  • Häufigkeit: 4 x pro Jahr
    Aktuelle Daten 2020:
    Freitag, 14. Februar. Freitag, 12. Juni, Donnerstag, 22. Oktober und Freitag, 18. Dezember

  • Ort: Careum Campus, Careum 2, Gloriastrasse 18, EG, Zürich (Der Raum wird am Bildschirm im Gebäude angezeigt)
  • Zeit: 18.00 – ca. 19.30 Uhr

  • Kosten: CHF 50.-, Abendkasse oder Abonnement für 6 Veranstaltungen zu CHF 200.- 

  • Anmeldung: zwingend erforderlich bis 7 Tage im Voraus. Der Journal Club wird nur bei mind. 4 Anmeldungen durchgeführt. Die Anmeldung erfolgt über folgende Website: www.careum-hochschule-.ch à Fachveranstaltungen/Infoanlässeà Journal Club

​ Autumn-Session (Herbstlesung im September/Oktober):

In der Herbstausgabe des Journal Clubs wird ein klassisches Nursing-Thema behandelt. Ob qualitative, quantitative oder mixed-methods Studien: es soll der thematischen und methodischen Bandbreite der Pflege und Pflegewissenschaften Rechnung getragen werden.

Facebook Twitter Xing LinkedIn Whatsapp E-Mail