Einführung

Die stark gestiegenen Anforderungen an die finanzielle Berichterstattung stellen eine grosse Herausforderung für Unternehmen, Investoren und Wirtschaftsprüfer dar.

In den Geschichtslehrbüchern der kommenden Generationen wird das Jahr 2022 wohl einen prominenten Platz einnehmen, der Begriff Zeitenwende ist in aller Munde.
Die wirtschaftliche Entwicklung wird von Krisenerscheinungen (Ukraine, Klima, Energie) massiv beeinträchtigt, die unternehmerischen Risiken steigen!

Diese Fachkonferenz gewährt Ihnen einerseits ein Update bezüglich der neuesten Entwicklungen im Bereich der Internationalen Rechnungslegung und bringt Sie fachlich auf den aktuellen Stand. Andererseits analysieren prominente Vertreter aus der Medien- und Bankenwelt die aktuelle Krisensituation.

Zielgruppe

Diese Fachkonferenz ist geeignet für Fach- und Führungskräfte und Mitarbeitende aus dem Bereich des Finanz- und Rechnungswesens, des Controllings und der Wirtschaftsprüfung, die auf dem Gebiet der Internationalen Rechnungslegung nach IAS/IFRS bzw. US-GAAP tätig sind.

Die Themen

  • Unternehmensberichterstattung und Klimawandel
  • Rezessionsrisiken steigen!
  • Zeitenwende: Was bedeutet dies für unternehmerische Risiken?
  • Auswirkungen der Ukraine-Krise auf den Konzernabschluss

Die Referenten

  • Peter A. Fischer (Chief Economist NZZ Neue Zürcher Zeitung)
  • Nadine Kusche (Director Audit & Assurance Deloitte)
  • Tobias Meyer (Partner Ernst & Young)
  • Wolf von Rotberg (Equity Strategist  Bank J. Safra Sarasin)

Programm

09:00 - 09:30   Empfang mit Kaffee, Tee und Gipfeli  
   
09:30 - 09:40   Begrüssung und Einführung     
  Prof. Paul Sidiropoulos (Kalaidos FH)                                                                           
   
09:40 - 10:40
Unternehmensberichterstattung und Klimawandel
  Nadine Kusche (Director Audit & Assurance Deloitte)
   
10:40 - 11:00                               Kaffee- und Kommunikationspause                                                                                                                               
   
11:00 - 12:00  
Rezessionsrisiken steigen! 
  Wolf von Rotberg (Equity Strategist  Bank J. Safra Sarasin)
 
12:00 - 13:50                       Gemeinsames Mittagessen                                                                                                                                            
   
13:50 - 14:50 Zeitenwende: Was bedeutet dies für unternehmerische Risiken?
  Peter A. Fischer (Chief Economist NZZ Neue Zürcher Zeitung)
   
14:50 - 15:10                                               Kaffee- und Kommunikationspause                                                                                                                                 
   
15:10 - 16:00 Auswirkungen der Ukraine-Krise auf den Konzernabschluss
  Tobias Meyer (Partner Ernst & Young)

Kosten

Externe Teilnehmende Kosten; CHF 480.–
Alumni und Alumnae der Kalaidos Fachhochschule; Kosten CHF 290.–
Studierende an der Kalaidos Fachhochschule; Kosten CHF 100.–
Dozierende an der Kalaidos Fachhochschule; Kosten CHF 100.–
Absolventen und Absolventinnen eines Studiengangs im IAC; Kosten CHF 50.–

Facebook Twitter Xing LinkedIn WhatsApp E-Mail