Mehr erfahren

Master of Advanced Studies (MAS)

Weiterbildungsmaster (Master of Advanced Studies, MAS) umfassen mindestens 60 ECTS-Kreditpunkte. Diese postgradualen Masterprogramme sind berufs- und kompetenzorientiert und vermitteln Zusatzkompetenzen auf interdisziplinären Gebieten.

Mehr erfahren

(Executive) Master of Business Administration (E/MBA)

Master of Business Administration (MBA) ist die englische Bezeichnung für den Abschluss eines Weiterbildungsmasters im Bereich der Wirtschaftswissenschaften. Berufserfahrene Studierende haben die Möglichkeit mit dem Executive Master of Business Administration (EMBA) abzuschliessen.

Mehr erfahren

Diploma of Advanced Studies (DAS)

Mit DAS Diploma of Advanced Studies werden berufsbegleitende Weiterbildungslehrgänge bezeichnet, für die mindestens 30 ECTS-Punkte erreicht werden müssen. DAS werden mit einem Diplom abgeschlossen.

Mehr erfahren

Certificate of Advanced Studies (CAS)

Mit CAS Certificate of Advanced Studies werden berufsbegleitende Weiterbildungslehrgänge bezeichnet, für die mindestens 10 ECTS-Punkte erreicht werden müssen. Ein CAS wird mit einem Zertifikat abgeschlossen.

Mehr erfahren

Doktorat (DBA)

Das Doktoratsstudium richtet sich an Studierende, die erfolgreich ein Bachelor- und Masterstudium abgeschlossen haben. Das mindestens dreijährige berufsbegleitende DBA-Studium bieten wir in Zusammenarbeit mit der Middlesex University London an.

Mehr erfahren

Seminare und Zertifikate

Die Kalaidos Fachhochschule bietet in den unterschiedlichen Fachbereichen zahlreiche Seminare und Zertifikate an. Die vergebenen ECTS sind den Weiterbildungen individuell zu entnehmen.

Mehr erfahren

Studiengänge so individuell wie Sie

Im engen Austausch mit Studierenden, HR-Verantwortlichen und Bildungspartnern haben wir verschiedene individualisierte Studiengänge entwickelt, die alle zu anerkannten Abschlüssen führen.

Was sind ECTS-Punkte?

ECTS steht für «European Credit Transfer System» und ist ein europaweit einheitliches Anerkennungs- und Bewertungssystem zur Anrechnung, Übertragung und Akkumulierung von Studienleistungen. Die ECTS-Punkte (ECTS-Credits) geben Auskunft über das geleistete Arbeitspensum. Es sind keine Noten. Diese werden separat ausgewiesen. 1 ECTS-Punkt entspricht in etwa 30 studentischen Arbeitsstunden in der Ausbildung  (BSc, MSc) und 25 Stunden in der Weiterbildung (CAS, DAS, MAS, E/MBA). Die Anrechnung erfolgt jedoch nur mit Bestehen der entsprechenden Lernleistung.

Facebook Twitter Xing LinkedIn Whatsapp E-Mail