Über 50‘000 Kinder und Jugendliche in der Schweiz pflegen zu Hause Eltern, Geschwister oder nahe Angehörige. Mit einem Marsch durch die Schweiz möchte der Lions Clubs nun Licht in den Alltag dieser «Young Carers» bringen. Das gesammelte Geld soll den jungen Menschen eine bessere Zukunft ermöglichen.

Bald ist es soweit – dann werden Lichter durch die ganze Schweiz getragen, über den Gotthard, von Basel und Chiasso nach Luzern. Die Lions Clubs des District Centro sammeln mit einem einwöchigen Marsch vom 11.–18. September 2021 Geld, um «Young Carers» zu unterstützen und auf ihre Situation aufmerksam zu machen. So wird ein Licht von Norden nach Süden und von Süden nach Norden getragen. An allen Etappenorten finden jeweils Lichtübergaben und Attraktionen statt. Ein grosses Finale gibt es beim Eintreffen der Lichter am Samstag, 18. September 2021, in Luzern auf dem Kapellplatz.

8 Tage, 2 Startregionen, 16 Etappen und ein Ziel! Sind Sie auch mit dabei?

>>> Erfahren Sie hier mehr über den Lichtermarsch

 

Projekt Gottardo: Ein Licht für vergessene Kinder – una luce per i bambini dimenticati

Ziele des Charity-Projektes Gottardo des Lions Club

  • Breite Information der Bevölkerung zu «Young Carers» in der Schweiz
  • Einfacher Zugang zu besserer Beratung und Betreuung von «Young Carers»
  • Unterstützung und Entlastung der «Young Carers» und ihrer Familien
  • Förderung einer gesunden Entwicklung dieser Kinder und Jugendlichen

Die gesammelten Mittel kommen vollumfänglich «Young Carers» in der Schweiz zugute. Zum einen zur Unterstützung und Entlastung von «Young Carers» und ihren Familien und zum anderen zur gezielten Förderung dieser Kinder und Jugendlichen, um ihre persönliche Lebenssituation und Zukunftsperspektive zu verbessern. Mit dem Geld wird ein Teil der Anschubfinanzierung einer nationalen webbasierten Netzwerkkarte für "Young Carers" gesichert. Es handelt sich um ein Online-Tool für «Young Carers» und Fachpersonen, spezifisch auf die Unterstützung von «Young Carers» zugeschnitten. Damit soll ein schnellerer Zugang zu Unterstützungsangeboten, Entlastung und Möglichkeiten zum Austausch gewährleistet werden.

Mehr erfahren

«Projekt Gottardo» des Lions Club

Forschungsprojekte der Careum Hochschule Gesundheit zum Thema «Young Carers»

Follow us on Social Media

Icon LinkedinIcon FacebookTwitter IconIcon Instagram

Facebook Twitter Xing LinkedIn Whatsapp E-Mail