Der Verwaltungsrat der Careum Hochschule Gesundheit hat Dr. Jörg Haslbeck zum Prorektor Lehre gewählt. Mit Antritt seiner Funktion am 1. Juni 2021 gehört er ebenfalls der Geschäftsleitung der Hochschule an. Er tritt die Nachfolge von Prof. Ursina Baumgartner an, die im Sommer frühpensioniert wird.

Dr. Jörg Haslbeck startete seine pflegerische Karriere 1996 als staatlich examinierter Pflegefachmann im Klinikum Nürnberg Nord. Nach einem Bachelor- und Masterstudiengang in Science in Nursing von 1998 bis 2003 an der Universität Witten/Herdecke, Fakultät für Medizin, Institut für Pflegewissenschaft, promovierte er an der Universität Bielefeld, Fakultät für Gesundheitswissenschaften, und schloss 2008 als Doctor of Public Health ab. Im Anschluss folgten Postdoc-Trainings in den USA an der Yale University und am Institut für Pflegewissenschaft der Universität Basel.

Der Careum Campus ist für Jörg Haslbeck vertrautes Gelände. 2010 begann er bei der Careum Stiftung zu arbeiten, zuerst als Bereichsleiter Patientenbildung, und von 2015 bis 2017 bei Careum Forschung als Leiter des Kompetenzzentrums Patientenbildung. Schwerpunktthemen seines Wirkens waren Empowerment, Gesundheitskompetenz und Selbstmanagement im Bereich chronischer Erkrankungen. 2017 wechselte er zur Krebsliga Schweiz, wo er als Leiter Abteilung Nachsorge und ad interim auch als Co-Bereichsleitung Vorsorge-Betreuung-Nachsorge tätig war.

Der Verwaltungsrat der Careum Hochschule Gesundheit freut sich sehr, dass er mit Dr. Jörg Haslbeck einen renommierten Pflege- und Gesundheitswissenschaftler mit einem grossen nationalen und internationalen Netzwerk gewinnen konnte, der sich im schweizerischen Gesundheitswesen sehr gut auskennt und mit den Belangen der Careum Hochschule Gesundheit bestens vertraut ist. Er wünscht ihm viel Befriedigung und Erfolg in der neuen Funktion!

Follow us on Social Media

Icon LinkedinIcon FacebookTwitter IconIcon Instagram

Facebook Twitter Xing LinkedIn Whatsapp E-Mail