Die Volksinitiative «Für eine starke Pflege» wird an der Urne entschieden – für das Initiativkomitee geht der parlamentarische Gegenvorschlag zu wenig weit.


Am 29. November 2017 wurde die Pflegeinitiative eingereicht, um bessere Arbeitsbedingungen für die Pflege auf politischer Ebene zu erreichen. Das Parlament hat daraufhin Anfangs 2021 einen indirekten Gegenvorschlag verabschiedet (siehe News vom 22. März 2021).

Am 18. Juni 2021 hat das Initiativkomitee nun entschieden, dass der indirekte Gegenvorschlag nicht ausreicht, um die pflegerische Versorgung auch in Zukunft sicherzustellen.
Damit wird das Stimmvolk über die Pflegeinitiative abstimmen, möglicherweise bereits am 28. November 2021.

Mehr erfahren

«Parlament verabschiedet Gegenvorschlag zur Pflegeinitiative», SDA-Medienmitteilung der Schweizerischen Bundesversammlung vom 18. März 2021

 

Follow us on Social Media

Icon LinkedinIcon FacebookTwitter IconIcon Instagram

Facebook Twitter Xing LinkedIn Whatsapp E-Mail