Die qualitativen Angaben der Teams wurden mithilfe einer computergestützten Inhaltsanalyse ausgewertet. Dabei wurde das gesamte Material berücksichtigt und eine systematische Reduktion auf das Wesentliche vorgenommen. Mithilfe dieser Analysetechnik wurde ein Kategoriensystem entwickelt, welches direkt aus dem Material (induktiv) ausgearbeitet wurde. Dieses Vorgehen ermöglichte eine anschliessende quantitative Auswertung der Kategorien.

Die Ergebnisse zeigten wie die Teams die von der Auftraggeberin definierten Unternehmenswerte bei der Arbeit umgesetzt haben und welchen Bereichen noch Verbesserungspotenzial zugeschrieben wird.

Projekttitel
Folgeprojekt der Analyse von Unternehmenswerten eines Telekommunikationsunternehmens

Projektdauer
Mai – Juli 2015

Projektleitung
Rebecca Zeier

Autor / Autorin
Rebecca Zeier

Rebecca Zeier

Zum Profil
more... more...
Facebook Twitter Xing LinkedIn Whatsapp E-Mail