Wirtschaftspsychologie

An der Schnittstelle von Mensch und Maschine

Nadine Schmid, Testimonial

Nadine Schmid über ihre Motivation, den MSc in Wirtschaftspsychologie zu absolvieren.

Übersicht Aus- und Weiterbildung

Grafik Aus- Weiterbildung

Was ist Wirtschaftspsychologie?

Kontaktformular

Beratungssituation

Wünschen Sie ein Beratungsgespräch oder die Daten des nächsten Infoanlasses? Wir sind gerne für Sie da.

Business Analyst als Wirtschaftspsychologe?

Patrick Bucheli setzt sein wirtschaftspsychologisches Wissen bewusst ein, z.B. in der Projektplanung.

Wie unterscheiden sich die Studiengänge?

Tabelle Aus-Weiterbildung

Was wissen Sie über Wirtschaftspsychologie?

Kurzes und spannendes Quiz zu Fragen aus der Welt der Wirtschaftspsychologie.

Wer bekommt den Job? Ueli oder Ahmed?

Menschen lassen sich manchmal von Vorurteilen leiten – auch wenn sie sich derer gar nicht bewusst sind. Das Schweizer Fernsehen hat in seiner Sendung «Einstein» darüber berichtet.

Macht Pendeln unglücklich?

Pendeln macht krank, unglücklich und gestresst – so lautet die gängige Meinung. Stimmt das wirklich? Die Kalaidos Fachhochschule hat es untersucht.

Der Trick der künstlichen Verknappung

Erfahren Sie, warum der Trick mit dem Pseudo-Zeitdruck bei Konsumenten funktioniert und was Konsumexperte Prof. Dr. Fichter rät, um Fehlentscheidungen und Impulskäufe zu vermeiden.

Geschichte der Wirtschaftspsychologie

Zentrale Persönlichkeiten und Meilensteine der Wirtschaftspsychologie

Pionierin im Bereich Wirtschaftspsychologie

Die Kalaidos FH hat als erste Fachhochschule der Schweiz Studiengänge in Wirtschaftspsychologie entwickelt und führt diese mit grossem Erfolg durch. Auch im Master of Science in Wirtschaftspsychologie ist sie Vorreiterin: Dieser kann in der Schweiz nur an Universitäten sowie an der Kalaidos FH absolviert werden.