Basics der Wissenschaftstheorie und wissenschaftliche Hypothesen

In dieser Veranstaltung werden die Basics der Wissenschaftstheorie kompakt und verständlich vermittelt, damit die Ergebnisse einer wissenschaftlichen Abschlussarbeit nicht nur gut klingen, sondern auch brauchbar sind. Dazu zeigt Ihnen Jörn Basel, was eine sinnvolle und operationalisierbare Hypothese im wissenschaftlichen Sinne auszeichnet. Themen sind unter anderem Empirismus, Induktionsproblem, kritischer Rationalismus und Konstruktivismus.


NEWS: Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit der Corona Krise werden die einzelnen Termine der Ringvorlesung des Wintersemesters 2020 mit der Schulungssoftware Webex live übertragenDies betrifft alle Veranstaltungen einschliesslich dem letzen Termin am 01.02.2021.

Über folgenden Link gelangen Sie in den digitalen Übertragungsraum. Dieser wird 10 Minuten vor Beginn der Veranstaltung geöffnet:

Hier geht's zur aktuellen Ringvorlesung. 

Für die Benutzung der Webex Application müssen Sie sich eine Extension für Ihren Browser herunterladen. Sie werden automatisch auf die entsprechende Webseite weitergeleitet, wenn sie auf den obigen Link klicken.

Unterricht drei Studierende
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Dr. Jörn-Basel

Prof. Dr. Jörn Basel

Zum Profil
Change Management | Controlling | Digitalisierung | Ethik | Forschung | HR Management | Informationsverarbeitung | Konsum | Konsumpsychologie | Leadership | Lernpsychologie | Motivation | Nudging | Organisationsentwicklung | Projektmanagement | psychische Gesundheit | Stress | Verhaltensoekonomie | Wirtschaft | Wirtschaftspsychologie
more... more...
Facebook Twitter Xing LinkedIn Whatsapp E-Mail