Komplexität – Erweitert oder reduziert mit CM?

Komplexität – reduziert oder erweitert durch CM?

«Komplexität ist die Vielfalt der einwirkenden Faktoren und dem Ausmass ihrer gegenseitigen Interdependenzen und charakterisiert diese als Merkmal schlecht strukturierbarer Entscheidungssituationen» (Ulrich & Fluri, 1992). Diese Tatsache macht Sachlagen und Situationen im Case Management unvorhersehbar und erfordert einen breiten Kompetenzrucksack, da komplexe Fälle auf komplexe Hilfesysteme treffen.

Programm mit Informationen (PDF)
zum 15. Schweizerischen Case Management Kongress
Mittwoch, 13. September 2017, Technopark Zürich

 

Anmeldung beim Netzwerk Case Management Schweiz ...