Start
auf Anfrage
Dauer
6 Stunden
Anwesenheit
mit Präsenzanteil
Ort
nach Vereinbarung
ECTS
1
Gebühr
CHF 250

Üben im Flow erlaubt es den MusikerInnen, hocheffektiv zu üben, Geübtes tief abzuspeichern und zuverlässig darauf zurückgreifen zu können. SchülerInnen üben schneller und mit mehr Motivation, wenn sie dazu angehalten werden, im Flow zu üben.

Was bewirkt das Üben im Flow?

Das Erlernen von neuem Repertoire ist für jede/n Musiker/in tägliche Praxis. Es ist wichtig, gerade bei knapp bemessener Zeit sehr effektiv zu üben und das Geübte abzuspeichern, um jederzeit – auch in der Stresssituation eines Konzerts – darauf zugreifen zu können.

Was ist Inhalt der Weiterbildung für MusikerInnen?

Sie lernen verschiedene Bedingungen für Flow-basierte Lernprozesse kennen und können diese auf Ihrem Instrument beim Erarbeiten neuer Stücke bzw. bei der Improvisation einsetzen. Sie lernen auch, wie Sie als Lehrperson Ihre SchülerInnen dazu anhalten können, im Flow zu üben und zu musizieren.

Kann man diese berufliche Qualifikation für MusikerInnen kombinieren?

Sie können diese Weiterbildung mit fast jeder anderen aus dem Angebot der Kalaidos Musikhochschule (ausser vorgegebenen CAS und DAS) kombinieren und zu einem CAS zusammenstellen.

Zulassungsbedingungen

i. d. R. Aufnahmedossier

Abschluss

Seminar

Facebook Twitter Xing LinkedIn Whatsapp E-Mail