Start
auf Anfrage
Dauer
nicht limitiert
Anwesenheit
mit Präsenzanteil
Ort
nach Vereinbarung
ECTS
pro Modul 2
Gebühr
siehe Factsheet

Musikproduktion, elektronische Musik & elektronische Instrumente

Die Studiengänge sind ein idealer Einstieg in die Arbeit mit SchülernInnen oder auch für Ihren eigenen Bedarf, um sich mit dem erforderlichen Equipment auseinanderzusetzen und Grundlagen der computergestützten Musikproduktion – von Songs bis Filmmusik – zu erlernen.

​Zielgruppe der Weiterbildungen im Bereich Elektronische Musik

Die Weiterbildungen richten sich an Personen mit einem abgeschlossenen Studium, die entweder mit SchülernInnen arbeiten oder für den Eigenbedarf in diesen Bereichen arbeiten wollen. Die Module finden komplett als Skype-Unterricht statt und sind somit von zu Hause aus belegbar. Der Dozent ist als freischaffender Musiker tätig und komponierte u. a. Filmmusik für Sendungen wie «Tatort», «Wilsberg» oder «Die Sendung mit der Maus».

Einführung und Grundlagen

  • Kennenlernen der benötigten elektronischen Instrumente und deren Möglichkeiten 
  • Wie nutzt man einen Computer als Digital-Audio-Workstation (DAW)? 
  • Welche Ausstattung benötigt man für Musikproduktion? Was sind Plug-Ins?

Musikproduktion I: Songs

  • Genre-spezifische Musikproduktion am Computer, Grundlagen der Popmusik, Erstellung von Songs mit Hilfe der DAW 

Musikproduktion II: Filmmusik

  • Werbung, Games-Musik, Filmmusik 
  • Grundlagen und Anleitung zur Arbeit mit Musik und Bild 
  • Erstellung von je einem Werk im Bereich Film und im Bereich Werbung

Zulassungsbedingungen

i. d. R. Aufnahmedossier

Informationen zu Gebühren

pro Modul CHF 550; bei Komplettbuchung CHF 1´990

Facebook Twitter Xing LinkedIn Whatsapp E-Mail