Start
jederzeit
Dauer
1 Semester
Anwesenheit
Fern-/Online-Studium
Ort
Online
ECTS
10
Gebühr
CHF 4'900

CAS FH in Qualitatives Bildungsmanagement – Fernstudium

Bildungsmanagement, Bildungspolitik, Change Management: dies sind nur einige Themen, die in diesem Fernstudiengang behandelt werden. Nach Abschluss dieses CAS sind Sie in der Lage, die wichtigsten Werkzeuge der Bildungsforschung und Qualitätssicherung zu verwenden.

Qualitätssicherung im Bildungsbereich

Dieses CAS vermittelt den Studierenden mögliche Methoden der Qualitätssicherung im Bildungsbereich. Der Studierende analysiert, ob Bildung Management braucht und inwieweit Qualitätsmanagement ggf. eine treibende Kraft für die Weiterentwicklung der Bildungssysteme Schule, Hochschule, Unternehmen, Weiterbildung ist. Es geht um die Kenntnis der Möglichkeiten beim IT-unterstützten Lernen sowie beim Online-Lehren und -Lernen. Studierende sollten Methoden der Innovation und Bildungsforschung und die Maßnahmen der Qualitätssicherung im Bildungsbereich mit verschiedenen Evaluierungsmethoden kontrastieren sowie Auswirkungen von Bildungsmaßnahmen zum Thema Industrie 4.0 reflektieren. Nach dem CAS können Studierende bei der Lösung von Problemen die erworbenen Kompetenzen in neuen und fachübergreifenden Kontexten zielgerichtet anwenden.

Vorteile für Sie als Studierende

  • Zeitlich flexible Weiterbildung an einer Hochschule mit anerkanntem Hochschul-Abschlusstitel
  • Ansprechpartner ausserhalb der Bürozeiten mit dem Service einer privaten Fachhochschule
  • Keine Präsenz (Leistungsnachweise sind nicht präsenzpflichtig)
  • Freie Zeiteinteilung im Studium, freie Vorgehensweise in der Abfolge

Zulassungsbedingungen

Abgeschlossenes Hochschulstudium. Bildungswege über Berufsbildung, Weiterbildungen und berufliche Praxiserfahrung können auf dem Sur-Dossier-Weg anerkannt werden (individuelle Abklärung mit der Studiengangsleitung).

Abschluss

Certificate of Advanced Studies FH in Qualitatives Bildungsmanagement

Informationen zu Gebühren

CHF 4'900 (inkl. Lehrmittel und regulären Prüfungen)

Infoanlässe

Facebook Twitter Xing LinkedIn Whatsapp E-Mail