Start
2-mal pro Jahr (April, Oktober)
Dauer
1 Semester
Anwesenheit
mit Präsenzanteil
Ort
Zürich-Oerlikon
ECTS
15
Gebühr
CHF 9'200

Weiterbildung Führung von Banken als entscheidender Mehrwert

Eine herausragende Fachkompetenz ist die Eintrittskarte in die Bankenwelt, aber die Anforderungen an Fach- und Führungskräfte gehen weit darüber hinaus. Im CAS in Bankensteuerung und -führung erwerben Sie die Kompetenzen zur erfolgreichen Steuerung von Banken oder einzelner Geschäftsbereiche.

Studium Führung von Banken: Erfolgsfaktor in Zeiten des Wandels

Die Schweizer Finanzbranche durchläuft einen tiefgreifenden Wandel. Geschäftsmodelle werden kritisch hinterfragt. Margen fallen, Cost-lncome-Ratios steigen. Digitalisierung ist Pflicht. Die Fähigkeit, echten – auch aus Kundensicht so empfundenen – Mehrwert zu schaffen, wird zentral. In agilen Geschäftsmodellen hängt unternehmerischer Einfluss immer mehr von der eigenen Fähigkeit ab, in seiner jeweiligen Rolle unternehmerischen Mehrwert zu schaffen.

Ausbildung in Steuerung von Banken vermittelt Schlüsselkompetenzen

Im Zentrum des CAS in Bankensteuerung und -führung steht die Vermittlung von Fach- und Methodenwissen zur erfolgreichen Gesamtbanksteuerung. Sie erwerben moderne Führungs- und Problemlösungskompetenzen, um sich auf eine höhere Managementaufgabe vorzubereiten. Neben dem Verständnis der zentralen Management- und Supportprozesse erarbeiten Sie sich auch die notwendigen Handlungskompetenzen von Führungskräften.

Zulassungsbedingungen

Abgeschlossenes Hochschulstudium. Bildungswege über Berufsbildung, Weiterbildungen und berufliche Praxiserfahrung können auf dem Sur-Dossier-Weg anerkannt werden (individuelle Abklärung mit der Studiengangsleitung).

Abschluss

Certificate of Advanced Studies FH in Banksteuerung und -führung

Informationen zu Gebühren

CHF 9'200 (inkl. Lernunterlagen und Prüfungen)

Ursula Gomez-Geiger

Ursula Gomez-Geiger

Ursula Gomez leitet bei der acrevis Bank den Bereich Führungssupport und gehört der Geschäftsleitung an. Ihre strategischen Fähigkeiten hat sie mit einem CAS FH in Banksteuerung und Führung an der Fachhochschule Kalaidos erweitert.

Fachlicher Leiter
Bernhard Koye

Prof. Dr. Bernhard Koye

Zum Profil
Asset und Liability Management (ALM) für Banken | Asset Valuation | Banking | Banking Products and Solutions | Banksteuerung | Digital Banking | Digital Finance | Digital Financial Ecosystems | Digitalisierung | Finanzmanagement | Firmenkundenberatung | Innovationsmanagement | Innovationsmanagement für Finanzdienstleister | Management von Banken | Marketing und Vertrieb von Banken | Next Gen Finance | Organisationsentwicklung | Portfolio Management | Private Banking | Privatkundenberatung | Retail Banking | Versicherung | Vorsorge | Wealth Management
more... more...
Studiengangsleiter
Bernhard Koye

Prof. Dr. Bernhard Koye

Zum Profil
Asset und Liability Management (ALM) für Banken | Asset Valuation | Banking | Banking Products and Solutions | Banksteuerung | Digital Banking | Digital Finance | Digital Financial Ecosystems | Digitalisierung | Finanzmanagement | Firmenkundenberatung | Innovationsmanagement | Innovationsmanagement für Finanzdienstleister | Management von Banken | Marketing und Vertrieb von Banken | Next Gen Finance | Organisationsentwicklung | Portfolio Management | Private Banking | Privatkundenberatung | Retail Banking | Versicherung | Vorsorge | Wealth Management
more... more...
Programm Manager
Manuel Nievergelt

Manuel Nievergelt

Zum Profil
Banking | Finanzmanagement | Personenzertifizierung | Versicherung | Vorsorge
more... more...
Kalaidos Blog Logo
Lesen Sie topaktuelle und praxisrelevante Beiträge rund um das Thema Banking und weitere Fachthemen in unserem Blog.

Infoanlässe

Facebook Twitter Xing LinkedIn Whatsapp E-Mail