Nutzen der Personenzertifizierung für Sie als Kundenberater/in

  • Sie bauen gegenüber Ihren Kunden die Vertrauensposition und die Glaubwürdigkeit weiter aus.
  • Sie vernetzen Ihre erweiterten Kompetenzen im Bankfach mit dem Know-how der Kundengesprächsführung und dokumentieren diese mit einem Zertifikat.
  • Sie erlangen ein schweizweit und international gültiges Zertifikat, welches in der Finanzbranche einzigartig ist
  • Sie steigern durch die geforderte Rezertifizierung nach 3 Jahren Ihren Marktwert, und sind somit stets Up-to-Date.

Bestandteile der Zertifizierung

  • Unterlagen für das Selbststudium als Printversion und E-Book
  • Schriftliche Prüfung
  • Vorbereitungsworkshop auf die mündliche Prüfung (optional)
  • Mündliche Prüfung

Zulassungsbedingungen

Zu den Zertifikatsprüfungen zugelassen sind Personen, welche

  • zum Zeitpunkt der Prüfung bei einem Finanzinstitut beschäftigt sind
  • ein Kundenbuch führen oder daran beteiligt sind bzw.
  • als Finanz-, Vermögensverwaltungs- oder Anlagespezialist/in eigenständig für Kunden arbeiten und mit ihnen in Kontakt stehen.

Für Absolventeninnen und Absolventen der HFBF/KBFS gilt für die Erreichung eines Zertifikates eine Sonderregelung.

Bitte wenden Sie sich an pz@kalaidos-fh.ch.

Leiter Personenzertifizierung
Stephan T. Zinner

Stephan T. Zinner

Zum Profil
Personenzertifizierung
more... more...
Facebook Twitter Xing LinkedIn Whatsapp E-Mail