Simon Bleher, Fachlicher Leiter Banking Operations

Simon Bleher

Eine nachhaltige Lösung entsteht nur durch die Zusammenarbeit der richtigen Personen. Um diese zu finden, müssen die Zusammenhänge verstanden werden.

Was bedeutet für dich gutes Banking Operations?
Bei einem guten Banking Operations werden nicht nur die aktuell angebotenen Leistungen effizient im Rahmen der Vereinbarungen und zur Zufriedenheit der Bankkunden abgewickelt, sondern die laufenden Veränderungen rechtzeitig angepackt und passend umgesetzt. Um dies zu ermöglichen, braucht es von den Verantwortlichen die nötige Weitsicht, das entsprechende Fachwissen sowie auch team- und teilweise unternehmensübergreifende Zusammenarbeit.

Was ist dein Bezug zum fachlichen Thema?
Als Leiter Business Architektur für eine gemeinsame Betriebsplattform von rund 40 Schweizer Banken habe ich zusammen mit unseren Kunden, Lieferanten, Systemspezialisten und operativen Abwicklungseinheiten dafür gesorgt, dass die anstehenden Weiterentwicklungen koordiniert und möglichst reibungslos umgesetzt werden. Immer wieder war eindrücklich, wie auch kleine Anpassungen sehr grosse Auswirkungen haben können.

Was ist dir als fachlich Leitendem wichtig?
Ein Thema sollte nie isoliert für sich betrachtet und bearbeitet werden. Eine nachhaltige Lösung entsteht nur durch die Zusammenarbeit der richtigen Personen. Um diese zu finden müssen die Zusammenhänge erkannt werden und unter anderem dieses Wissen und Verständnis sollen die Studierenden im Unterricht erlernen respektive stärken.

Was weiss/wusste man noch nicht über dich?
Im Rahmen eines zum Glück erfolgreichen Bewerbungsgesprächs wurde ich nach dem Verhältnis zwischen papiergebundenen und elektronisch erfassten Zahlungsaufträgen gefragt. Ich lag ordentlich daneben respektive würde meine Antwort mittlerweile wohl fast stimmen, der Digitalisierung sei Dank.

Facebook Twitter Xing LinkedIn Whatsapp E-Mail