SIF - Banking - Asset and Liability Management für Banken

CAS FH in Asset Liability Management (ALM): Entwickeln Sie Ihr Wissen in der Kerndisziplin des Banking

Die Weiterbildung ALM richtet sich sowohl an Fachexperten mit mehrjähriger Berufserfahrung als auch an Personen, die eine berufliche Karriere in diesem Fachbereich anstreben. ALM ist eine Kerndisziplin des modernen Bankings, die von jeder Bank, unabhängig des Geschäftsmodells und des Produktangebots, beherrscht werden muss. Der Studium  ALM ist eine professionelle Qualifikation für Fachleute aus den Bereichen Treasury, Finance und Risikomanagement, die alle relevanten Aspekte der modernen Bilanzsteuerung und der Regulation beinhaltet.

Thema ALM

Alle Studiengänge und weitere Informationen zum Thema ALM finden Sie auf unserer Themen-Übersichtsseite ALM.

Anmeldung zu unserem Banking-Newsletter

Melden Sie sich zum Banking-Newsletter an.

Fachlicher Leiter
Marco Seeliger, Fachlicher Leiter ALM

Marco Seeliger

Zum Profil
Asset und Liability Management (ALM) für Banken | Banking | Management von Banken
more... more...

CAS FH in Asset und Liability Mangement (ALM) für Banken

Certificate of Advanced Studies (CAS)

Mehr laden
Asset und Liability Management (ALM) für Banken | Banking | Management von Banken | Wirtschaft
more...
Mann vor grosser Anzeige mit Diagrammen

ALM in bewegten Zeiten

Wer erinnert sich noch an den Zusammenbruch der Spar- und Leihkasse Thun?

Beitrag lesen
Asset und Liability Management (ALM) für Banken | Banking | Finanzmanagement | Management von Banken
more...

Testimonial

Dario Laterza

Dario Laterza, CAS FH in Asset- und Liability Management (ALM) für Banken
 
„Als Leiter Refinanzierung der Zürcher Kantonalbank war es mir ein Anliegen, meine Methodenkompetenz im Bereich ALM zu stärken. Mit dem CAS ALM bietet die Kalaidos FH eine einzigartige Banken-Treasury-spezifische Ausbildung an. Das CAS ALM zeichnet sich insbesondere durch die ausgewiesene Fachkompetenz und Praxisnähe der Dozenten sowie die umfassende und doch kompakte Vermittlung der ALM-Grundlagen aus.“

 
Facebook Twitter Xing LinkedIn Whatsapp E-Mail