Über uns

Die Kalaidos Fachhochschule hat in Kooperation mit dem Institut für Schweizerisches und Internationales Steuerrecht (ISIS) im Jahr 2007 das Schweizerische Institut für Steuerrecht (SIST) gegründet. Seit 2008 ist das SIST verantwortlich für die Durchführung der Studiengänge im Steuerwesen an der Kalaidos Fachhochschule. Die Lehrgänge vermitteln umfassende und vertiefte Kenntnisse im Steuerrecht. Wir legen Wert auf die Praxisnähe. Das bedeutet für Studierende, dass sie während des gesamten Studiums lösungsorientiert an Fallstudien arbeiten und selbst ein Thema für ihre Masterarbeit wählen. Darüber hinaus werden durch die häufigen fachlichen Interaktionen unter den Studierenden, mit den Dozenten und auf verschiedenen Foren und Plattformen die nötigen Fähigkeiten vermittelt, um zielgerichtet Netzwerke auf- und auszubauen.

Das Institut mit Sitz in Zürich ist eine Kooperation zwischen dem Institut für Schweizerisches und Internationales Steuerrecht (ISIS) und der Kalaidos Fachhochschule. Es stellt in rechtlicher Sicht einen Teil der Kalaidos Fachhochschule Wirtschaft AG dar. Das SIST ist in der angewandten Forschung auf dem Gebiet des nationalen und internationalen Steuerrechts tätig und unterstützt aktiv die Zusammenarbeit zwischen den Akteuren im Bereich der Lehr- und Forschungstätigkeit. Neben der Sicherstellung der fachlichen, wissenschaftlichen und didaktischen Qualität der angebotenen Studiengänge sorgt es dafür, dass die theoretischen Grundlagen jederzeit den neusten Erkenntnissen entsprechen. Dadurch wird die praxisorientierte Vermittlung der Lehrinhalte garantiert. Die Institutsleitung arbeitet eng mit den Studienkommissionen, den obersten Leitungs- und Prüfungsorganen der vom SIST angebotenen Masterstudiengänge MAS in Taxation/LL.M. Taxation und MAS in MWST/LL.M. VAT zusammen. Zu den Aufgaben der Studienkommissionen gehören u.a. die Genehmigung der Lehrpläne und des Prüfungsreglements, die Ernennung der Modulverantwortlichen und Dozierenden sowie die Zulassung von Sur-Dossier Bewerbungen. Überlegungen zur ständigen Weiterentwicklung und Verbesserung des Lehrangebots sind Aufgabenbestandteile sowohl der Institutsleitung, als auch der Studienkommissionen. Unterstützung erhält das Institut von einem mit ausgewiesenen Steuerfachleuten prominent besetzten Fachbeirat, welchem die Funktion eines Beratungsorgans zukommt. Die Dozierenden stammen aus der Praxis (Steuerberatung, Steuerbehörden, Steuerjustiz) und verfügen neben ihrer Facherfahrung auch über eine didaktische Befähigung.