Kurzinterview: MBA in Swiss Taxation

Montag, 4. November 2019

Viele Impulse für berufliche Tätigkeit und private Herausforderung

Porträt Martin Soliva

Kurzinterview mit Martin Soliva, Absolvent „MBA Kalaidos FH mit Vertiefung in Swiss Taxation" und Experte für Finanzplanung und Vorsorge bei der Zürcher Kantonalbank

Herr Soliva, einer der Leitwerte der Kalaidos Fachhochschule ist „Praxisbezug“. Wo und wie haben Sie diesen Praxisbezug in Ihrem Studium ganz konkret erlebt?
Sehr zugesagt haben mir die Veranschaulichung des Gelernten mittels Fallbeispielen aus der Praxis und der Erfahrungsaustausch während des Unterrichts.

Welche Elemente Ihres Studiums haben Ihre Arbeitspraxis besonders beeinflusst?
Da möchte ich gerne zwei Elemente hervorheben: Zum einen hilft mir das im Studium vermittelte systematische Vorgehen bei einer Fallbearbeitung nun auch in meiner Arbeitspraxis. Zum anderen hat mir das Schreiben der Masterarbeit in einem für mich praxisnahen Gebiet eine sehr vertiefte Auseinandersetzung mit der Materie ermöglicht. Das wäre im «daily business» niemals in dieser Tiefe möglich gewesen. Der Zeitaufwand hat sich gelohnt, denn ich benutze meine Masterthesis in meiner Arbeitspraxis nun regelmässig als «Nachschlagewerk».

Was hat Ihnen am Aufbau und an der Organisation des Studiums besonders gefallen?
Besonders gefallen hat mir der flexible und institutsübergreifende Aufbau an der Kalaidos Fachhochschule. Zu Beginn des Studiums am SIST (Schweizerisches Institut für Steuerrecht) hatte ich noch keine konkrete Vorstellung, welchen CAS-Baustein ich im dritten Semester wählen sollte. Das schliesslich gewählte CAS in Unternehmensnachfolge am STI (Schweizerisches Treuhand-Institut) hat perfekt zu meiner Beratungspraxis gepasst.

Wie lautet Ihr Fazit zum gesamten Studium?
Das Studium gab mir viele Impulse für meine berufliche Tätigkeit als Finanzplanungs- und Vorsorgeexperte und – das kann ich sagen – ich bin an der Herausforderung Beruf, Familie und Weiterbildung gewachsen.

Vielen Dank Martin Soliva für Ihre Zeit. Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute für Ihr Berufs- und Familienleben!