DAS FH in Swiss Taxation

Der Studiengang orientiert sich am nationalen Steuerrecht mit den Schwerpunkten der Besteuerung natürlicher Personen (1. Semester) und des Unternehmenssteuerrechts (2. Semester).

Das Weiterbildungsprogramm vermittelt im ersten Semester die Inhalte des «CAS FH in General Taxation» und im zweiten Semester diejenigen des «CAS FH in Corporate Taxation». Insofern bietet dieser Studiengang die Möglichkeit, die beiden CAS-Kurse mit Fokus auf das nationale Steuerrecht mit einem Fachhochschuldiploma abzuschliessen. 

Fachliche Leitung

Der Studiengang steht unter der fachlichen Leitung einer Studienkommission.
Mitglieder sind:
Hannes Teuscher, Fürsprecher, LL.M. (Tax) und eidg. dipl. Steuerexperte, Partner G+S Treuhand 
Lic. iur. René Schreiber, Rechtsanwalt, Dipl. Steuerexperte, Partner Deloitte AG
Dr. Veronika Wick Runge, Leitende Aus- und Weiterbildung SIST

Für wen der Studiengang geeignet ist

Der zwei Semester umfassende Lehrgang «DAS FH in Swiss Taxation» richtet sich hauptsächlich an Steuerfachleute aus Beratung, Unternehmen, Advokatur, Behörden und Justiz, die sich mit dem Schweizer Steuerwesens vertraut machen wollen. 

Der «DAS FH in Swiss Taxation» entspricht dem ersten Studienjahr des «MAS FH in Swiss and International Taxation». Angesprochen sind insofern auch im Steuerbereich tätige Personen, die über einen Hochschulabschluss oder eine gleichwertige Ausbildung verfügen und ihre berufliche Stellung im Bereich des Steuerwesens durch den Erwerb des MAS/LL.M. stärken wollen.

Modulares Studiendesign

Der Studiengang ist zum «Master of Advanced Studies in Swiss and International Taxation / LL.M. Swiss and International Taxation» ausbaubar. Zudem ist er auch ein Baustein des Master-on-Demand Programms der Kalaidos Fachhochschule.

Wenn Sie interessiert sind, den DAS FH zu einem MAS FH, EMBA FH oder MBA FH zu erweitern, klicken Sie bitte hier:

MAS FH in Swiss and International Taxation / LL.M. Swiss and International Taxation
MBA FH im Bereich Steuerrecht/Zollrecht
EMBA FH im Bereich Steuerrecht/Zollrecht

Fakten und Zahlen

Abschlusstitel Diploma of Advanced Studies (DAS) Kalaidos FH in Swiss Taxation
Anerkennung Die Kalaidos Fachhochschule ist eidgenössisch akkreditiert und beaufsichtigt.
Zulassungsbedingungen

Über die Zulassung entscheidet die Zulassungskommission. Für die Regelzulassung sind folgende Voraussetzungen kumulativ zu erfüllen:

  • Hochschulabschluss (Universität, Fachhochschule) oder gleichwertige Ausbildung
  • Kenntnisse im Bereich Steuerrecht und Berufserfahrung im Steuerbereich
  • Rechtliche und betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse

Alternativ kann eine Sur-Dossier-Zulassung durch die Studienkommission erteilt werden.

Berufstätigkeit 100% Berufstätigkeit möglich
Beginn April
Dauer 12 Monate
Präsenz Unterricht in Blöcken von 2 bis 3 Tagen am Donnerstag, Freitag und/oder Samstag.
Die Blöcke finden circa alle 3 bis 4 Wochen statt.
Aufwand pro Woche 1 bis 2 Tage pro Woche inkl. Präsenz
Unterrichtssprache Deutsch
Kosten 18'500 CHF  (inkl. Vorlesungsunterlagen und regulärer Prüfung)

Infoanlässe

Mo 22.05.2017
12:00 - 13:30
Jungholzstrasse 43, 8050 Zürich
Anmelden
Mo 26.06.2017
12:00 - 13:30
Jungholzstrasse 43, 8050 Zürich
Anmelden
Mo 04.09.2017
12:00 - 13:30
Jungholzstrasse 43, 8050 Zürich
Anmelden
Fr 13.10.2017
12:00 - 13:30
Jungholzstrasse 43, 8050 Zürich
Anmelden

Anmeldung/Starttermine

Beginn:
April 2018
Ort:
Jungholzstrasse 43, 8050 ZürichAnmelden