Wege zur Bankdigitalisierung: Public Kick-Off des CAS Digital Banking

Montag, 14. Dezember 2015

Zürich, 1. Dezember 2015 - Alle wollen rein in das Bankgeschäft: Swatch zusammen mit Visa, Apple im Alleingang, Fintechs mit innovativen Internetrezepten und die E-Commerce-Anbieter mit Bezahlsystemen. Die traditionellen Banken werden von der Digitalisierung massiv herausgefordert. In dieser Situation kommt es auf die fachlich hervorragend qualifizierten Bankmitarbeitenden an: Sie kennen als einzige sowohl die Banking-Seite und die Technologie-Seite und können die Institute in das neue Umfeld führen. Sie können sowohl die Technologie- und Produktinnovationen richtig gewichten und realitätsnah entscheiden.

Am Kick-off Termin am 26. Januar zeigen wir Interessierten in mehreren kurzen Use-Cases, mit welch einfachen Mitteln Banken ihre Kundenschnittstellen digitalisieren können. Ausserdem können Sie sich mit praxiserfahrenen Branchenexperten zur Digitalisierung in Banken austauschen und erfahren, wo die Schweizer Institute heute stehen.

Die Veranstaltung ist gleichzeitig der Kick-Off unseres neuen Studienganges „CAS Digital Banking“.  Der „CAS Digital Banking“ vermittelt umfassende Kompetenzen und Wissen, um Digitalisierungsstrategien und -projekte in Banken nachhaltig und erfolgreich zu implementieren. Ein interdisziplinäres Expertenteam aus Banken, FinTechs und IT-Firmen vermittelt die Grundlagen neuer Geschäftsmodelle. Dazu gehören Best Practice-Beispiele, Transformations-Knowhow und Change Management-Elemente zur vielversprechenden Organisationsverwandlung.

Die Veranstaltung findet am 26. Januar von 18.00 bis 19.00 Uhr an der Kalaidos-Fachhochschule in Zürich-Oerlikon (Nähe Bahnhof Oerlikon) statt.