Das SIF ist Partner des Leonardo-Projekts

Trainingskurs für Nachhaltige Geldanlagen

Das Projekt Trainingskurs für Nachhaltige Geldanlagen beschäftigt sich mit der  Entwicklung eines Trainingskurses der  KundenberaterInnen von Banken und Finanzinstituten sowie Vermögensverwaltern dazu befähigen soll, Anlageberatung  unter Berücksichtigung von ökologischen, sozialen und ethischen Standards durchzuführen. Das Entwicklungskonsortium besteht aus neun internationalen Partnern, die national-lokales Wissen in das Projekt einbringen werden .

Leonardo ist Teil des europäischen Bildungsprogramms für lebenslanges Lernen und beschäftigt sich mit der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Weitere Informationen zum Projekt Trainingskurs für Nachhaltige Geldanlagen gibt es auf dem Projects and Products Portal for Leonardo da Vinci.

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung (Mitteilung) trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.