Banking Publikationen

Monografien

  • (2017). Big-Data-Nutzung bei Schweizer Banken. Compendio Bildungsmedien AG.
    Download PDF
  • (2017). Industrialisierung von Schweizer Banken. Compendio Bildungsmedien AG.
    Download PDF
  • (2017). Resilienz im Banking – Verfügen Schweizer Banken über ausreichende Widerstandskraft und Agilität um künftige Veränderungen zu meistern?. Compendio Bildungsmedien AG.
    Download PDF
  • (2016). Digitales Angebot von Schweizer Retailbanken – Kenntnisstand und Nutzung aus Kundensicht. Compendio Bildungsmedien AG.
    Download PDF
  • (2015). Multi-Channel-Management im Vertrieb bei Banken in der Deutschschweiz und Liechtenstein. Compendio Bildungsmedien AG.
    Download PDF
  • (2015). Zukunftsfähigkeit von Schweizer Banken. Compendio Bildungsmedien AG.
    Download PDF
  • (2015). Führung in Schweizer Banken. Compendio Bildungsmedien AG.
    Download PDF
  • (2015). Customer Value Generation in Banking - The Zurich Model of Customer-Centricity. Springer.
    Link zum Buch
  • (2014). Wandlungsfähigkeit von Banken. Compendio Bildungsmedien AG.
    Download PDF
  • (2014). Client Value Generation - Das Zürcher Modell der kundenzentrierten Bankarchitektur. Springer Gabler.
    Link zum Buch
  • (2013). Reputationsrisikomanagement in Schweizer Banken. Compendio Bildungsmedien AG.
    Download PDF
  • (2012). Nachhaltigkeit bei Bankgeschäften in der Schweiz. Compendio Bildungsmedien AG.
    Download PDF
  • (2012). Kundenorientierung in Banken. Compendio Bildungsmedien AG.
    Download PDF
  • (2012). Banken und Social Media - Ergebnisse einer Befragung von potenziellen Private Banking Kundinnen und Kunden in der Schweiz und Deutschland. Compendio Bildungsmedien AG.
    Download PDF
  • (2012). Nachhaltigkeit und Kantonalbanken - Umfrage bei den Teilnehmenden des Direktionsforums 2012 der Kantonalbanken. unveroeffentlichtes Manuskript.
  • (2005). Private Banking im Informationszeitalter: Eine Analyse der strategischen Geschäftsmodelle. Bern: Paul Haupt Verlag (Dissertation).
    Download PDF

Presse

  • Banken entdecken ihre Datenschätze. Bernhard Koye, Institutsleiter des SIF, konnte in einem Beitrag in der NZZ zur Frage Stellung nehmen, welche Bedeutung die systematisierte und sensibilisierte Nutzung der Kundendaten für die Geschäftsmodelle der Banken habe. (2018).
    Download PDF
  • Digitalisierung ruft nach Soft Skills. Zitierung von Bernhard Koye zur gestiegenen Nachfrage nach weichen Themen im Umfeld der Digitalisierung. (2018).
    Download PDF
  • Wie Schweizer Banken noch krisenfester werden können. Bernhard Koye wurde in der Bilanz zum Thema befragt, wie es um den Wandel der Geschäftsmodelle der Bankbranche aktuell steht und welches Ansatzpunkte für ein erfolgreiches zukunftsfähiges Modell sein könnten. (2017).
    Download PDF
  • Was Schweizer Bankern für die nächste Krise fehlt. Zitierung der SIF-Studie "Resilienz im Banking": Ob eine Bank krisensicher ist, dafür zählt nicht nur die Kapitalausstattung. Sondern auch, ob die Manager bei Turbulenzen sicher agieren. Schweizer Geldhäuser können sich hier noch verbessern. (2017).
    > Zum Artikel in der Handelszeitung
  • Kompetenzschulung für Kader. Béatrice Sidler zur ihren Erfahrungen des Studiums MAS Banking & Finance – Kompetenzschulung für Kader in der Schweizer Bank. (2016).
    Download PDF
  • Der harte Wettbewerb in den Ballungsräumen. In den grossen Städten und Agglomerationen des Mittellandes sowie in der Nord- und Zentalschweiz ist der Konkurrenzdruck unter den Banken gross. Bernhard Koye konnte dazu Stellung nehmen, was Banken tun müssen, um fit und konkurrenzfähig zu bleiben. (2015).
    Download PDF
  • Banken haben zu wenig Angst vor Google. Zitierung der SIF-Studie "Zukunftsfähigkeit Schweizer Banken": Die Schweizer Bankenwelt verschläft einen wichtigen Trend: Die Institute sind viel damit beschäftigt, Regulierungspflichten umzusetzen – und achten laut einer Studie zu wenig auf digitale Konkurrenz. (2015).
    > Zum Artikel in der Handelszeitung
  • Jetzt müssen die Reichen zittern! Zitierung von Bernhard Koye zum Konkurs vom Bankhaus Hottinger. (2015).
    Download PDF
  • Kunden überholen Berater. Zitierung der SIF-Studie "Multi-Channel-Management im Vertrieb bei Banken in der Deutschschweiz und Liechtenstein": Die Rolle der Vertriebsmitarbeitenden wird sich in den kommenden Jahren grundlegend verändern. Die stetige aktive Weiterentwicklung der Rollenprofile im Vertrieb sowie die Einbindung der Mitarbeitenden in diesen Veränderungsprozess sind daher wesentliche Kernerfolgsfaktoren. (2015).
    Download PDF
  • Neue Geschäftsmodelle - Digitalisierung als Chance. Zitierung von Bernhard Koye im Zusammenhang mit 3.0 Geschäftsmodelle im Banking. (2014).
    Download PDF
  • Der Kunde steht im Mittelpunkt. Zitierung von Stefanie Auge-Dickhut in Zusammenhang mit Kundenzentrierung im Retailbanking. (2014).
    Download PDF
  • Innovation, Emotion und Mehrwert. Zitierung von Bernhard Koye in Zusammenhang mit 3.0 Geschäftsmodellen im Schweizer Banking. (2014).
    Download PDF
  • Kundenberater gefordert. Studienbesprechung: Auge-Dickhut, Hemmo, Koye, Sidler-Gisler & Willimann - Kundenorientierung in Banken. In Schweizer Bank - KARRIERE NEWS, 02.2013, S. 54. (2013).
    Download PDF
  • Nachhaltige Geldanlagen im Fokus der schweizerischen Ausbildungslandschaft. Kursbesprechung zu «Swiss Sustainable Investment Advisor / Nachhaltigkeitsspezialist Privatkundengeschäft» von Oliver Oehri, Managing Partner des Center for Social and Sustainable Products AG. In Das Geld-Magazin - PRIVATE, 3/2013, S. 35. (2013).
    Download PDF

Beiträge in Fachzeitschriften

  • (2018). Lukrativer Trend. Schweizer Bank (10/2018), S. 24-27.
    Download PDF
  • (2018). Big Data - Es fehlt an Know-how. Schweizer Bank (04/2018), S. 22-24.
    Download PDF
  • (2017). Netzwerke nach Mass. Schweizer Bank (Mai 2017), S. 20-22.
    Download PDF
  • (2017). Industrialisieren. Schweizer Bank (11/2017), S. 22-25.
    Download PDF
  • (2017). Der strategische Imperativ. die bank (08/2017), S. 70-73.
    Download PDF
  • (2017). Agilität und Resilienz. Schweizer Bank (Juli/August 2017), S. 26-28.
    Download PDF
  • (2015). Das Kundenorientierungsseminar ist vorerst vertagt. DENARIS, the Swiss magazine of independent asset managers (02/2015), S. 11-12.
    Download PDF
  • (2015). Die neue dritte Kraft. Finanzplatz Schweiz Guide 2015, Beilage Handelszeitung, Schweizer Bank, Schweizer Versicherung, S. 68-69.
    Download PDF
  • (2014). Banken müssen Präferenzen und Verhalten der Kunden antizipieren. Bankmagazin, 2014 (7/8), 24-26.
    Download PDF
  • (2014). Banking neu Denken. Bankinformation, 2014 (07), 56-59.
    Download PDF
  • (2013). Immobilienfinanzierung - Szenario 2025. Die Bank - Zeitschrift für Bankpolitik und Praxis, Januar 2013.
    Download PDF
  • (2013). Immobilienfinanzierung - Szenario 2025. Die Bank - Zeitschrift für Bankpolitik und Praxis, Januar 2013.
    Download PDF
  • (2013). Beratungsansätze des Private Bankings stehen unter Druck. Die Weltwoche, Beilage Vermögensverwaltung, 2014 (49), S. 4.
    Download PDF
  • (2012). Sicher im Netz: iPad im Unterricht macht Schule. Schweizer Bank, Oktober 2012, 18.
    Download PDF
  • (2012). Momente der Wahrheit: Touchpoint-Management im Community-Zeitalter. Bankinformation, 2012 (8), 38-40.
  • (2012). Service Design & Netzwerkfähigkeit: Schlüsselfaktoren zukunftsfähiger Geschäftsmodelle. Die Bank - Zeitschrift für Bankpolitik und Praxis, 2012 (2), 24-28.
    Download PDF
  • (2012). Interview: Mehr Kreativität und Kundennähe dank Design Thinking. Bankmagazin, 2012 (09), 44-46.
    Download PDF
  • (2011). Service and Solution Design: A True Game Changer in the Banking Industry. Finance Forum Zürich, November 2011.
  • (2005). Vernetzung ist Trumpf. Schweizer Bank, 2005 (8), 38-39.
  • (2005). Strategic Logic of Disintermediation in Private Banking. SWX Newsletter, 2005 (3), 1-3.
  • (2005). Where Business Excellence meets Science Excellence: Rückblick Zurich Wealth Forum 2005. Schweizer Bank, 2005 (11), 72.
  • (2005). Industrialisierung im Finanzsektor. Celsius, November 2005, 12.
  • (2005). Redefining Business Modells. Chartered Financial Analyst, November 2005 (3), 1-3.
    Download PDF
  • (2004). Wissen, Impulse & Vernetzung. Inline.
  • (2000). Wealth Management: Geschäftsmodelle neu erfinden. Schweizer Bank, 2000 (7), 36-38.

Beiträge in Sammelbänden

  • (2015). Multichanneling als Kernelement zukunftsfähiger Geschäftsmodelle - das ‚Zürcher Modell der kundenzentrierten Bankarchitektur‘. In Brock, H., Bieberstein, I. (Hrsg.), Multi- und Omnichannel-Management in Banken und Sparkassen - Wege in eine erfolgreiche Zukunft (193-208). Springer.
    Link zum Buch

Referate und Kongressbeiträge

  • (2017). BANK-IT, 19. Jahrestagung: Bank-IT im Spannungsfeld von Innovations- und Kostendruck. Moderation, Zürich, 08. Mai.
    Download PDF
  • (2017). Digital Banking in der Schweiz – Ein Überblick. Fachvortrag, BANK-IT: Bank-IT im Spannungsfeld von Innovations- und Kostendruck. 19. Jahrestagung, Zürich, 08. Mai.
    Download PDF
  • (2017). Banks and financial markets - shareholder objectives and new paradigms. VIII International Scientific Conference "The Architecture of Finance: the Illusion of Global Stabilization and the Prospects for Economic Growth", St. Petersburg (RUS), 05. April.
    Download PDF
  • (2016). BANK-IT: Technologie, Digitalisierung und Innovation – Chancen für den Bankplatz Schweiz.18. Jahrestagung, Moderation der Konferenz, Teilnahme am Diskussionspanel „Blockchain – Gewinnbringende Market Commodity oder Bedrohung der Wertschöpfung im Zahlungsverkehr?“. , 12. Mai.
    Download PDF

    Das vollständige Programm finden Sie hier.
  • (2016). Konzeption, Referentenauswahl und Moderation des Workshop in Controlling und Riskmanagement (WCR) der Interessengemeinschaft der Kantonalbanken. Pfäffikon (SZ). , 14. Juni.
  • (2016). Big Data und Vertrieb - Implikationen für Produktepalette & Filialstrukturen von Banken. Workshop in Controlling und Riskmanagement (WCR) der Interessengemeinschaft der Kantonalbanken, Pfäffikon (SZ). , 15. Juni.
  • (2016). Insight Bankentransformation: Multichanneling im Vertrieb. Konferenz des SIF, Zürich, 28. Januar.
    Download PDF
  • (2016). Insight Bankentransformation: Digitalisierung im Banking, Konferenz des SIF, Zürich. Zürich, 28. September.
  • (2015). Finance 2.0 - die digitale Retailbank. VSKB Medien- und PR-Tagung 2015, Luzern, 19. November.
  • (2015). SITIC Who is Who 2015. Moderation, Zürich, 18. November.
  • (2015). 21. Handelsblatt Jahrestagung Bankentechnologie. – Innovations-Workshop: Digitale Geschäftsmodelle für Banken aus Kundensicht neu denken und designen, Frankfurt, 03. Dezember.
    Download PDF
  • (2015). 5 BANK-IT: IT-Strategien, Architekturen und Plattformen für das Banking der nächsten Generation. 17. Jahrestagung. Zürich, 19. Mai.
    Download PDF
  • (2015). 5. Schweizer Bankengipfel - Banken am Scheidepunkt zwischen radikaler Umgestaltung und aktuellen Herausforderungen. Konzeption, Moderation, Mitglied des Fachbeirats, Zürich, 27. Oktober.
    Download PDF
  • (2015). BANK-IT: IT-Strategien, Architekturen und Plattformen für das Banking der nächsten Generation. 17. Jahrestagung, Moderation, Zürich, 19. Mai.
    Download PDF
  • (2015). Kundenzentrierung als Kernfaktor zukunftsfähiger Geschäftsmodelle. Fachvortrag, BANK-IT: IT-Strategien, Architekturen und Plattformen für das Banking der nächsten Generation, 17. Jahrestagung, Zürich, 19. Mai.
    Download PDF
  • (2015). Switzerland and Swiss Banking - An analysis of key challenges and strategic options. Reasons, Options and Recommendations, IV International Scientific Conference, “Architecture of Finance, Geopolitical Imbalance and Potential for Development of National Finance Systems”, St. Petersburg, (RUS), 14. April.
    Download PDF
  • (2015). Challenging your digital strategy - learn how your competitors succeed. Triple A User Group, Zürich, 06. November.
  • (2015). Konzeption, Referentenauswahl und Moderation des Workshop in Controlling und Riskmanagement (WCR) der Interessengemeinschaft der Kantonalbanken. Lenzburg, 23.-26. Mai, 23. Mai.
  • (2015). Transformation der Geschäftsmodelle von Schweizer Banken - Die Kantonalbanken zwischen traditionellem Fokus und digitaler Herausforderung. Workshop in Controlling und Riskmanagement (WCR) der Interessengemeinschaft der Kantonalbanken, Lenzburg, 23. Mai.
  • (2014). „Strategieumsetzung und Controlling: Konzeptionelle Eckpfeiler und Ansatz der Aargauer Kantonalbank, (zusammen mit B. Hager), Fachvortrag, Workshop in Controlling und Risk Management. Luzern, 24. Juni.
  • (2014). Mit Optimismus in die Zukunft?. Vierter schweizer Bankengipfel, Mdoeration, GDI Gottlieb Duttweiler Institut, Zürich, 22. Oktober.
  • (2014). Workshop in Controlling und Risk Management (WCR). Moderation der Konferenz, BBZ St. Gallen, Luzern, 24., 25., 26. Juni. Luzern, 25. Juni.
  • (2014). Industrialisierung im Banking und für den Finanzplatz. Moderation des Podiums, Vision Finanzplatz Schweiz, 26. August.
    Download PDF
  • (2014). Strategic trends for swiss banking. University of St. Peterburg Unecon/Finec, St. Petersburg, Russia, 15. Dezember.
  • (2014). Von der Industrialisierung zur kundenzentrierten Bankarchitektur. Eröffnungsrede und Moderation, Bankt-IT 16. Jahrestagung. Zürich, 06. März.
  • (2014). Schlüsselfaktoren zukünftiger Geschäftsmodelle, Bank-IT, 16. Jahrestagung. Zürich, 07. März.
  • (2013). Verändertes Kundenverhalten und Bankerfolg. Fachvortrag, Offside der Geschäftsleitung der Berner Kantonalbank, 12. Juni.
  • (2013). Workshop in Controlling und Risk Management (WCR) - Umbruch und Wandel als Herausforderung und Chance für die Kantonalbanken. Moderation der Konferenz, BBZ St. Gallen, 19., 20., 21. Juni.
  • (2013). Reputationsrisiko-Management bei Schweizer Banken. Vortrag im Rahmen des Workshop in Controlling und Risk Management (WCR) - Umbruch und Wandel als Herausforderung und Chance für die Kantonalbanken, BBZ St. Gallen, 21. Juni.
  • (2013). Innovation trotz Sicherheit. Eröffnungsrede und Moderation, Bankt-IT 15. Jahrestagung Zürich, 16. Januar.
  • (2012). Engaging Consumer in ESG discussion. Panelteilnahme: UN Priniciples of Responsible Academic & German Network Conference, Frankfurt, 14. Dezember.
  • (2012). Von der Industrialisierung zur kundenzentrierten Bankarchitektur. Referat, Wirtschaftsforum der Kalaidos Fachhhochschule, World Trade Center Zürich, 19. Juni.
  • (2012). Nachhaltigkeit bei Kantonalbanken - Die Sicht von Kundinnen und Kunden sowie Direktionsmitgliedern. Direktionsforum der Kantonalbanken, 08. November.
  • (2012). Die Zukunft der unabhängigen Sammelstiftungen. Vortrag zur Jahrestagung der Pensionskassenexperten, Martigny, 01. August.
  • (2011). Wie Game Changer und Herausforderer die Branche neu erfinden: Fünf Thesen zum Banking von morgen. Workshop, Kongresshaus Zürich, 09. November.
  • (2010). Too big to fail. Workshop in Controlling und Risk Management WCR, BBZ St. Gallen, 01. Oktober.

Medienbeiträge

  • (2017, 14. September). Vier Fragen, vier Antworten - wo Experten Wachstumschancen sehen. NZZ.
    Download PDF
  • (2015, 28. Oktober). Hottinger-Konkurs ist ein eindeutiges Signal, Interview. Bilanz.
    Link zum Interview
  • (2015, 28. Oktober). Hinter den Kulissen herrscht Alarmstimmung. Handelszeitung.
    Link zum Interview
  • (2015, 27. Oktober). Bank Hottinger Pleite - Who's next, Kommentar. Risikomanager.
    Download PDF
  • (2015, 08. Juli). Wie die digitale Revolution die Banken verändert, NZZ-Videointerview mit Thomas Schürpf. NZZ.
    Link zum Interview
  • (2014, 12. Mai). Weiterbildung für Banker. Tages-Anzeiger.
    Download PDF
  • (2014, 26. Juni). Service Design als Kernkompetenz der Zukunft – Eine Frage der Unternehmenskultur, Alpha, 21/22. Juni 2014, S. 1ff.. Alpha.
    Download PDF
  • (2014, 18. August). So verhandeln KMU mit Banken auf Augenhöhe. SKO-Leader, August 2014.
    Download PDF
  • (2014, 06. März). Nachwort zur 16. Euroforum-Jahrestagung «Bank-IT 2014».
    Nachwort zur 16. Euroforum-Jahrestagung «Bank-IT 2014»
  • (2013, 28. Februar). Nachwort zur 15. Euroforum-Jahrestagung «Bank-IT 2013».
    http://www.bank-it.ch/index.asp?page=2013rueckblick&lang=deutsch&sid
  • (2013, 14. Januar). Banking 2.0: Mit Internet Kundenzufriedenheit verbessern.
    http://www.assetinum.com/de/banking-kundenzufriedenheit-internet.html
  • (2013, 25. September). Der Finanzplatz Schweiz ist im Umbruch. Moneycab.
    Hier geht´s zum Interview
  • (2012, 02. Februar). Nachwort zur 14. Euroforum-Jahrestagung «Bank-IT 2012».
    http://www.bank-it.ch/index.asp?page=2012rueckblick&lang=deutsch&sid=
  • (2010, 05. Januar). «Silo busting» als kultureller Erfolgsfaktor. Schweizerische Handelszeitung.
  • (2006, 01. März). Mehr Bildung für weniger Schüler. „Kluge Köpfe“, Prognos Trendletter 02/2006, Berlin.
  • (2006, 01. November). Informierte Kunden machen Druck. Schweizer Handelszeitung, Nr. 44, S. 68.
  • (2005, 01. Juli). Vom Private Banking zum Wealth Management. Zürich Spirit Magazin 2/2005.
  • (2005, 14. September). Vermögensverwalter positionieren sich neu. Schweizer Handelszeitung, Nr. 37A, S. 8.

Sonstige Publikationen

  • Der Wirtschaft näher kommen. Béa Sidler, Absolventin des MAS Banking am SIF der Kalaidos Fachhochschule, wurde im Rahmen des HandelsZeitungs-Specials „Weiterbildung“ portraitiert. (2018).
    Download PDF
  • Roboter erobern die Banken. Den Banken steht er eine Invasion der künstlichen Intelligenz bevor. In der Industrie haben Roboter bereits viele Arbeitsplätze übernommen.. (2017).
    Download PDF
  • Technologie, Digitalisierung und Innovation – Chancen für den Bankplatz Schweiz. 18. Jahrestagung, Moderation der Konferenz, Teilnahme am Diskussionspanel „Blockchain – Gewinnbringende Market Commodity oder Bedrohung der Wertschöpfung im Zahlungsverkehr?“.. (2016).
    Download PDF
  • Besprechung der am 27. Oktober 2015 stattgefunden Euroforums Bankengipfels. Die Konferenz wurde von Prof. Dr. Bernhard Koye konzipiert und moderiert, Prof. Dr. Stefanie Auge-Dickhut nahm an der Diskussionsrunde „Wie kann Industrialisierung mit Digitalisierung verbunden werden“ als Referentin teil. (2015).
    Download PDF
  • Besprechung der am 22. Oktober 2015 stattfindenden 39. Herbsttagung der SGO. Bei dieser Tagung wird der Stream „Digitalisierung der Finanzindustrie – unvermeidbar oder Hype?“ von Prof. Dr. Bernhard Koye moderiert. (2015).
    Hier geht es zur Erwähnung
  • Europäische Ausbildung für Finanzberater, Handelsblatt Business Briefing, Bergius, S. (2015).
    Download PDF
  • Carrière des cadres bancaires, l'affaire de tous. (2014).
    Download PDF
  • FuW Forum: "Grosser Finanzplatz ist ein muss". (2014).
  • BKV/SKO-Podium, Rückbesinnung auf die Schweiz, Handelszeitung, 22. Mai 2014, S. 35.. (2014).
    Download PDF
  • Was kosten IT-Pannen?. (2009).
  • Private Banking im Informationszeitalter: Eine Analyse der strategischen Geschäftsmodelle. In NZZ - Ökonomische Literatur, 02.07.2005, Nr.152, S. 85. (2005).
  • Bernhard Koye: Kalaidos FH - MAS für Finanzdienstleister. In Alpha, 2011.
    Download PDF