CAS FH in Asset und Liability Mangement (ALM) für Banken

Schweizweit einzigartige Qualifikation für alle Aspekte der Bilanzsteuerung und des Treasury- und Risk Managements

ALM ist eine Kerndisziplin des modernen Bankings, die von jeder Bank, unabhängig des Geschäftsmodells und des Produktangebots, beherrscht werden muss. Der CAS ALM ist eine professionelle Ausbildung und Qualifikation für Fachleute aus den Bereichen Treasury, Finance und Risikomanagement, die alle relevanten Aspekte der modernen Bilanzsteuerung und der Regulation beinhaltet.
Der CAS ALM richtet sich sowohl an Fachexperten mit mehrjähriger Berufserfahrung als auch an Personen, die eine berufliche Karriere in diesem Fachbereich anstreben. Durch unseren einzigartigen Fokus auf die fachliche und praktische Relevanz werden den Studierenden die Werkzeuge und Techniken vermittelt, um in der Bankenwelt praktisch zu bestehen und fachlich zu überzeugen. Durch unser Kredo „von Fachexperten für Fachexperten“ bieten wir Ihnen eine Qualifikation, die Ihre Karriere nicht nur auf dem Papier bereichert.

Vorteile für Studierende und Arbeitgeber

  • 100 % Berufstätigkeit möglich
  • Referierende mit Praxiserfahrung im Banking, Digitalisierung und Kommunikation
  • Bis zu 50 % des Lehrgangs ist „on-the-job“-Lernen
  • Kleine Klassengrösse und individuelle Betreuung
  • Zeitlich gestaffelte Prüfungen
  • Teilnehmende ausschliesslich aus dem Bankbereich

Fachliche Leitung des CAS FH in Asset und Liability Management (ALM) für Banken

Marco Seeliger

Marco Seeliger ist seit mehr als 10 Jahren im den Bereichen ALM, Risikomanagement und Treasury Management tätig. Als ehemaliges Mitglied des ALM-Komitees im österreichischen Raiffeisen Sektor, verantwortet Marco Seeliger bei FIS (ehemals SunGard) seit mehreren Jahren die Weiterentwicklung eines der weltweit erfolgreichsten Systeme zur Messung und Steuerung der Risiken im Bankenbuch.

Erwerben Sie Know-How in den folgenden Kerngebieten: Sie kennen …

  • die verschiedenen Grundkonzepte des ALM
  • die Methoden und Instrumente des internen und externen Risikotransfers (Absicherung und Treasury) und wissen, wie sie diese anwenden können
  • den ALM-Prozess und die Funktionen und die Rollen und den möglichen Aufbau des ALM-Committees
  • die Absicherungsentscheide von der Planentwicklung bis zur Kontrolle und Performancemessung sowie die verschiedenen Aspekte der  Resultatekommunikation
  • die  verschiedene Risikotragfähigkeitskonzepte
  • die wesentlichen Regulierungsvorgaben und deren Einfluss auf die Rechnungslegung 

Methodik und Studienort

30 % der Studienzeit finden in Form von Präsenzunterricht statt. Die restlichen 70 % bestehen aus individuellen Praxisprojekten, Gruppenarbeiten und Selbststudium. Die Präsenzveranstaltungen werden in Zürich-Oerlikon am Campus der Kalaidos Fachhochschule durchgeführt. Die Teilnehmenden sind eingeladen, Vorbereitungs- und Transferaufträge zu bearbeiten. Durch die Verzahnung von Präsenzunterricht mit Selbststudium, schriftlichen Arbeiten sowie individuellen Praxisprojekten besteht die Möglichkeit, einen nachhaltigen Wissenstransfer zu erfahren und gleichzeitig bereits von Studienbeginn an das Erlernte kontinuierlich in der Praxis einzusetzen. So können Sie beispielsweise auf Wunsch im Rahmen der Seminararbeit konkrete Digitalisierungsaspekte Ihrer Bank erarbeiten bzw. optional alternativ Ihr Know-How im Hinblick auf Innovation und Digitale Geschäftsmodelle durch eine Studienbesuch im Silicon Valley oder die FinTech-Szene in Europa mit Studienbesuch in London vertiefen.

Fakten und Zahlen

Abschlusstitel CAS FH in Asset und Liability Mangement (ALM) für Banken
Anerkennung Die Kalaidos Fachhochschule ist eidgenössisch akkreditiert.
Berufstätigkeit 100 % Berufstätigkeit möglich
Beginn April und Oktober
Dauer 6 Monate
Präsenz 4 Blockveranstaltungen à 2-3 Tage oder nach Vereinbarung mit den Teilnehmenden
Aufwand pro Woche 6 Stunden pro Woche inkl. Blockveranstaltungen
Unterrichtssprache Deutsch
Kosten

CHF 9'200  (ohne optionale Studienreisen)

Infoanlässe

Mo 02.09.2019
18:00 - 19:00
Bahnhofplatz 15, Restaurant Au Prémier, 8001 Zürich
Anmelden

Anmeldung/Starttermine

Beginn:
April 2019
Ort:
Jungholzstrasse 43, 8050 ZürichAnmelden
Beginn:
Oktober 2019
Ort:
Jungholzstrasse 43, 8050 ZürichAnmelden

Dario Laterza, CAS FH in Asset- und Liability Management (ALM) für Banken

Dario Laterza
„Als Leiter Refinanzierung der Zürcher Kantonalbank war es mir ein Anliegen, meine Methodenkompetenz im Bereich ALM zu stärken. Mit dem CAS ALM bietet die Kalaidos FH eine einzigartige Banken-Treasury-spezifische Ausbildung an. Das CAS ALM zeichnet sich insbesondere durch die ausgewiesene Fachkompetenz und Praxisnähe der Dozenten sowie die umfassende und doch kompakte Vermittlung der ALM-Grundlagen aus.“
> zum Studiengang CAS FH in Asset- und Liability Management (ALM) für Banken