Grundlagen Finanzielle Führung

Vorbereitungsmodul in Finanz- und Rechnungswesen fürs Bachelorstudium

Grundlagen Finanzielle Führung

 Möchten Sie nach Abschluss Ihrer Berufsmaturität ein Bachelorstudium in Angriff nehmen, jedoch sind die Begriffe "doppelte Buchhaltung", "Kontokorrent" und "Free Cashflow" Fremdwörter für Sie? Dann absolvieren Sie vorgängig zum Studium unsere Vorbereitungskurse, in denen Sie die Grundlagen des Rechnungswesens und des Finanzmanagements erarbeiten und sich dadurch optimal für die Finanzfächer des Bachelorstudiums vorbereiten. Die Kurse finden jeweils von September bis Oktober statt, somit können Sie im November direkt mit dem Bachelorstudium starten. Die Kurse sind vor allem für Studierende zu empfehlen, die über eine (Berufs-) Maturität in einer anderen Richtung als der kaufmännischen verfügen.  

 

Flexibel & individuell
Der Studiengang lässt sich optimal auf Ihre persönliche Lebenssituation abstimmen und erlaubt Ihnen die Fortführung Ihrer Berufstätigkeit. Neben dem modularen Aufbau, zeitlich gestaffelten Prüfungen, hochqualifizierten Dozierenden und der persönlichen Studienbetreuung bietet das Studium viele weitere Vorteile. Zusätzlich ermöglicht unsere Veranstaltungsplattform die Teilnahme an aktuellen Fachvorträgen, Workshops oder interaktiven Podiumsdiskussionen – je nach persönlichen Präferenzen.

Inhalt und Aufbau des Vorbereitungsmoduls

 Im Selbststudium erarbeiten Sie die wichtigsten Grundlagen aus dem Finanz- und Rechnungswesen sowie dem Finanzmanagement und Managerial Accounting. Das Selbststudium erlaubt Ihnen, entsprechend Ihren Bedürfnissen frei zu entscheiden, wann und wo Sie sich das Wissen aneignen, welche Themen Sie auf Grund Ihres Vorwissens intensiv bearbeiten müssen und bei welchen Themen eine schnellere Herangehensweise passend ist. Dozierende begleiten Sie während des Selbststudiums. Der anschliessende Präsenzunterricht baut auf dem bereits erarbeiteten Wissen auf.

Der Kurs „Grundlagen Finanz- und Rechnungswesen" vermittelt die Prinzipien der doppelten Buchhaltung, die ordnungsmässige Rechnungslegung, die relevanten Vorgaben des OR sowie die Grundsätze verschiedener Bewertungen. Ausserdem setzen Sie sich mit den Methoden des finanziellen Rechnungswesen auseinander. Im Kurs „Finanzmanagement und Managerial Accounting" lernen Sie die Geldflussrechnung zu erstellen, diese auszuwerten und zu interpretieren. Bilanzen und Erfolgsrechnungen werden bereinigt, berechnet und anhand relevanter Kennzahlen analysiert. Zudem wird die Kosten- und Leistungsrechnung erarbeitet.

Informationsangebot zum Vorbereitungskurs
Alle wichtigen Details stehen Ihnen auch zum Download zur Verfügung. Haben Sie konkrete Fragen? Dann nehmen Sie mit der Studiengangleitung für eine individuelle Beratung Kontakt auf.

[ Click to enlarge ]Modultafel Vorbereitungskurse

Fakten und Zahlen

Anerkennung Die Kalaidos Fachhochschule ist eidgenössisch akkreditiert und beaufsichtigt und die Titel damit international anerkannt.
Zulassungsbedingungen

Absolventinnen und Absolventen einer Berufsmaturität

Berufstätigkeit Während der ganzen Studienzeit müssen die Studierenden einer Praxistätigkeit (einschlägige Berufspraxis oder Familienarbeit) von mindestens 50% nachgehen.
Beginn September
Dauer 2 Monate
Präsenz

Ein Kurs wird am Dienstag- und Donnerstagabend (17.30-20.45) und ein Kurs am Samstag (08.30-16.30) durchgeführt.

Unterrichtssprache Deutsch
Kosten

ALL INCLUSIVE: CHF 2'230.- für das Modul (pro Kurs CHF 1'115.-), inkl. Prüfungsgebühren (erster Versuch) und Bücher.

Zuzüglich einer einmaligen Immatrikulationsgebühr von CHF 100.

Prüfungsgebühren

Sind in den Studiengebühren inbegriffen (Erstversuch)

Anmeldung/Starttermine

Wochentermin:
Ein Kurs wird am Dienstag- und Donnerstagabend (17.30-20.45) und ein Kurs am Samstag (08.30-16.30) durchgeführt.
Beginn:
September
Ort:
Jungholzstrasse 43, 8050 ZürichAnmelden