Grundstudium Banking & Finance

zurück 

Banking & Finance
ECTS-Punkte: 6
  • Finanzplatz Schweiz (Strukturen, Bedeutung, Regulierung und Aufsicht)
  • Strategische Rahmenbedingungen und Geschäftsmodelle (insbesondere im Privatkundengeschäft)
  • Zahlungsverkehr
  • Kundenzentrierung, Neuausrichtung klassischer Bankbereiche
  • Strategische Marketingüberlegungen
  • Nachhaltigkeit im Banking
  • Risk, Compliance und EthikHerausforderungen und Trends im Banking inkl. Digitalisierung
Angewandte Forschung und Entwicklung I
ECTS-Punkte: 6
Forschungsmethodik I
  • Wissenschaftsverständnis
  • Arten und Ziele wissenschaftlicher Tätigkeit
  • Arbeiten mit wissenschaftlicher Literatur
  • Entwicklung von Forschungsideen und -fragen
  • Bewertung bestehender Forschungsergebnisse und Korrelation zu eigenen Forschungsfragen
  • Planung empirischer Forschungsprojekte (inkl. Datenerhebung und Analyse)

Mathematik und Statistik I
  • Statistische Erhebung
  • Statistische Einheiten und Skalen
  • Statistische Massen
  • Datentransformation
  • Diagramme
  • Lagemasse
  • Streuungsmasse
  • Variationskoeffizient
  • Hypothesentest für kategoriale (Chiquadrattest) und stetige (Mittelwerttests) Daten

Financial Leadership I
ECTS-Punkte: 6
Finanzielles Rechnungswesen I
  • Grundlagen des Rechnungswesens 
  • Jahresabschluss
  • Bilanz- und Erfolgsanalyse 
  • Leverage-Effekt

Wirtschaftsrecht I
  • Grundlagen des schweizerischen Steuersystems 
  • Mehrwertsteuerrecht
  • Verrechnungssteuerrecht

Recht
ECTS-Punkte: 6
Rechtsordnung, ZGB und OR
  • Grundlagen des Rechts 
  • Aufbau der schweizerischen Rechtsordnung 
  • Entstehungsgründe von Obligationen (inkl. Haftpflichtrecht) 
  • Entstehung und Erfüllung von Verträgen 
  • Kaufvertrag

Wirtschaftsrecht II
  • Gesellschafts- und Handelsrecht
  • Immaterialgüterrecht
  • Schuldbetreibung und Konkurs
  • Geldwäscherei

Business English
ECTS-Punkte: 6

Gute Kenntnisse in Business English sind in der globalisierten Arbeitswelt ein Muss. Darum schärfen Sie Ihre Englischkenntnisse in einem Modul des Grundstudiums. Das Englisch-Modul bietet Ihnen die Möglichkeit von ihrem B2 Eintrittslevel ausgehend das C1 Level (Higher Business English Certificate BEC3) zu erreichen. Einem B2 Level entsprechen gemäss dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen die folgenden Zertifikate: First Certificate in English, Vantage Business English Certificate oder Certificate in English Language Skills.

Volkswirtschaftslehre
ECTS-Punkte: 6
  • Volkswirtschaft als Wissenschaft (Untersuchungsgegenstand, Methoden und Perspektiven)
  • Märkte analysieren (Elastizitäten, Renten, Effizienz u.a.)
  • Marktstrukturen und Wettbewerbsstrategien
  • Marktversagen, regulatorische Grenzen und externe Effekte
  • Einführung in die Ökologie
  • Grenzen des Markts aus ökologischer Sicht (Ursachen, Rückkoppelung auf Menschen/Wirtschaft und Handlungsmöglichkeiten bzw. Umweltpolitik)
  • Wirtschaftspolitische Ziele und ihre Zusammenhänge, Wirtschaftskreislauf und makroökonomische Masszahlen
  • Finanz- und Geldmarkt
  • Gesamtwirtschaftliche Schwankungen
  • Arbeitsmarkt und Stabilisierung
  • Wirtschaftswachstum
  • Wohlstand und Nachhaltigkeit
  • Nachhaltigkeit (Konzept und Begriff, Ursachenanalyse für Fehlentwicklungen)
  • Methoden und Lösungsansätze zur Beurteilung der Nachhaltigkeit Energie und Wasser als Ressourcen (Beispiele und Visionen nachhaltiger Lösungen)
Kreditgeschäft I
ECTS-Punkte: 3
  • Grundlagen des Kreditgeschäfts
  • Kreditformen

  • Grundbuch / Grundeigentum

  • Finanzierung von Wohneigentum

  • Hypothekarmodelle

  • Baufinanzierungen mit einem Architekten oder Generalunternehmer

  • Lombardkredite, Bürgschaftskredite

  • Konsumkredit / Konsumgüterleasing
Finanzgeschäft I
ECTS-Punkte: 3
  • Rendite und Risiken von Finanzinstrumenten
  • Der klassische Anlageansatz

  • Zinsrechnen und Geldmarktgeschäfte:

  • Obligationen

  • Aktien

  • Anlagefonds
Pflicht-MPK Kundengespräche führen
ECTS-Punkte: 2
  • Kommunikationsgrundsätze
  • Aufbau  eines Kundengesprächs

  • Gesprächseinstieg

  • Bedarfsanalyse

  • Anlagefonds erklären und visualisieren

  • Hypothekargeschäft – Bedarfsanalyse / Finanzierungsvorschlag
Compliance
ECTS-Punkte: 6
  • Compliance und der Corporate Governance
  • Nationale und internationale rechtliche Rahmenbedingungen
  • Sorgfaltspflicht, Bankgeheimnis, Geldwäscherei
  • Korruption, Insiderhandel, Datenschutz,

  • Strafbarkeit des Unternehmens

  • Amts- und Rechtshilfe
Finanzmarktrecht
ECTS-Punkte: 6
  • Funktion Finanzmarkt
  • Finanzmarktrechtliche Rahmenbedingungen
  • Aufsicht
  • Börsenrecht
  • Kollektive Kapitalanalgen
  • Banken
  • Privatversicherungen
  • Geldwäscherei
  • Strafbestimmungen
  • Finanzmarktrecht in der EU
Human Resources Management
ECTS-Punkte: 6

Personalmanagement

  • Personalstrategie und Personalpolitik
  • Personalgewinnung
  • Personalentwicklung
  • Personalhonorierung
  • Personaleinsatz
  • Personalaustritt
  • Personalcontrolling

Teamführung

  • Selbstanalyse
  • Ich und das Team
  • Personalbeurteilung
Angewandte Forschung und Entwicklung II
ECTS-Punkte: 6
Forschungsmethodik II
Statistik und Mathematik II
  • Wahrscheinlichkeitsrechnung

Value Creation
ECTS-Punkte: 6
Betriebliches Rechnungswesen I
  • Grundlagen des Controllings und des betrieblichen Rechnungswesens
  • Grundlagen der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Kalkulation

Prozessmanagement
  • Vom Business Reengineering zum Prozessmanagement
  • Prozesse vs. Funktionen
  • Was kann Prozessmanagement von bewährten Konzepten übernehmen?
  • Organisation als dynamische Wertkompetenz

Finanzielle Führung II Banken
ECTS-Punkte: 6

Finanzielles Rechnungswesen II

  • Bankrechnungswesen
  • Unternehmensfinanzierung,
  • Investitionsrechnung,
  • Geldflussrechnung, Liquiditäts- und Finanzplanung

Wirtschaftsrecht III

  • Arbeitsrecht,
  • Grundlagen des Versicherungsrechts,
  • Personenfreizügigkeitsabkommen CH-EU
  • Sozialversicherungsrecht, Berufliche Vorsorge
Finanzberatung I
ECTS-Punkte: 3
  • Säule AHV / IV
  • Säule BVG
  • Säule UVG / KTG / KVG / VVG, Koordination UVG/BVG
  • Säule ALV / EO / MSE / EL / MVG, Methodik Vorsorgeanalyse, Koordination 3 Säulen, Koordination BVG
  • Personenversicherungen: Funktion, Grundlagen, Produkte
  • Personenversicherungen: Privilegien, Kapitalversicherungen, Rentenversicherungen, Besteuerung
  • Personenversicherungen: Einsatz Koordination Sozial- und Personenversicherungen
  • Steuersystem Schweiz: Erbschafts- und Schenkungssteuern, Nutzniessung und Wohnrecht
  • Einkommens- und Vermögenssteuern, Besteuerung von Vorsorgeleistungen
  • Instrumente der Finanzplanung: Grundlagen, Kundensituation in der Finanzplanung (Vermögens- und Budgetsituation, persönliche Steuerbelastung, persönliche Vorsorgeanalyse)
  • Instrumente der Finanzplanung: Optimierungsgrundsätze, Güter- und Erbrecht, Vermögensplanung
  • Instrumente der Finanzplanung: Prognoseberechnungen, Alterseinkommensplanung
  • Instrumente der Finanzplanung: Alterseinkommensplanung, Optimierung des Finanzplanungsprozesses
Operations
ECTS-Punkte: 3
  • SST Zahlungsverkehr / Zahlungssysteme / Richtlinien im Zahlungsverkehr / Formelle und rechtliche Standards (Verbuchung einer Zahlung) / International Bank Account Number (IBAN)
  • PU SNB – PostFinance – Finanzinstitute / SIX – Swiss Interbank Clearing / Gremien CH / Infrastruktur des Zahlungsverkehrs / SWIFT / Standards / SEPA / Preise Zahlungsverkehr / Wertschöpfung
  • SST Transaktionsverarbeitung (Processing) / Risikomanagement im Zahlungsverkehr / Zahlungsprodukte / Online-Services / Debit- und Kreditkarten
  • PU Zahlungsverkehr - Produkte / Die Welt der Karten / Risiken / Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung / Innovationen im ZV / Betrug / Manipulation / Nachforschung / Investigation / Umgang E-Mail und E-Banking / Ombudsstelle / MELANI
  • B Wertschriften: Securities Operations im Überblick – Rechtliche und regulatorische Grundlagen – Wertpapierrecht – Kapitalmarktinfrastruktur
  • Wertschriften: Steuer in der Schweiz (Einkommenssteuern und Verrechnungssteuer, Vermögenssteuern, Stempelsteuern, Mehrwertsteuern), Steuern m Ausland (Ausländische Quellensteuern, Quellensteuern USA/QI/FATCA – EU-Zinsbesteuerung)
  • Wertschriften: Grundlagen Primärmarkt – Sekundärmarkt –Non-Order-Room-Geschäft – Securities Lending & Borrowing (SLB) / epurchase Agreement (Repo)
  • Wertschriften: Corporate Events – freiwillige / obligatorische Verwaltungshandlung - Fondgeschäfte
  • Wertschriften: Risiken Banking Operations / Operational Risk Management - Basel I bis III– Eigenmittelvorschriften Basel III – regulatorisches Framework - Kapitalmarkt Reformen– Marktinitiativen und Trend
Marktplatzkurse
ECTS-Punkte: 2

Unter den Schlagworten Kompetenzen, Kommunikation und Kulturen steht Ihnen eine breite Auswahl an Kursen mit Aktualitätsbezug zur Verfügung. Sie setzen je nach Interesse, persönlichem Bedarf und beruflichen Anforderungen individuelle Schwerpunkte bei der Wahl Ihrer Kurse.

Pro Kurs besuchen Sie je nach Struktur des Kurses 8-16 Präsenzlektionen (1 Präsenzlektion = 45 Min.) und bereiten die Präsenzblöcke im Selbststudium vor und nach. Insgesamt investieren Sie ca. 60 Lernstunden (1 ETCS-Punkt entspricht 30 Lernstunden) pro Marktplatzkurs.
Die Kurse bieten wir Ihnen zeitlich ausserhalb Ihres Modulunterrichts an.

Aus den folgenden Themen können Sie Ihre Kurse zusammenstellen:

  • Kommunikation und Softskills
  • Psychologie
  • ICT, Medien, Technologie 
  • Kulturen
  • Interkulturelle Kompetenzen
  • Brennpunkte Wirtschaft, Gesellschaft und Politik
  • Methodenkompetenzen
  • Sozialwissenschaften
  • Literatur und Philosophie
  • Gesellschaftsformen
  • Religionen