Übersicht über alle Bachelorstudiengänge

Im Bachelorstudium erweitern Sie Ihr Generalistenwissen und lernen gleichzeitig direkt für die Praxis. Mit diesem Know-how erhöhen Sie nicht nur Ihre Berufschancen auf dem Arbeitsmarkt der Bachelor verschafft Ihnen auch Zutritt zu konsekutiven Masterstudiengängen bis hin zum Doktorat.

 

Die Kalaidos Fachhochschule bietet folgende Bachelorstudiengänge an:

 

 

Das Studium an der Kalaidos Fachhochschule ist einzigartig auf Berufstätige ausgerichtet. Da kein regulärer Unterricht zu Bürozeiten stattfindet, ist ein Arbeitspensum von 100% möglich (wir empfehlen 80%). Dies garantiert Ihnen eine maximale Verfügbarkeit für Ihren Arbeitgeber und ermöglicht Ihnen, parallel zum Studium Ihre Karriere im Betrieb ohne Einschränkungen weiterzuentwickeln. Durch die Berufstätigkeit transferieren Sie das Gelernte kontinuierlich in Ihren Berufsalltag.

 

Damit Sie ein Arbeitspensum von 100% im Job erfolgreich bewältigen können, passen wir das Studium Ihrem Arbeitstag an. Unsere  innovative Studiengangstruktur weist folgende zentralen Vorteilen gegenüber Studiengängen mit traditioneller Semesterstruktur auf:

 

  • Bei der Kalaidos FH fokussieren Sie sich alle zwei Monate auf ein Modul und schliessen dieses gerade anschliessend mit einer Prüfung ab. Pro Jahr absolvieren Sie deshalb sechs bis acht Module. Sie müssen sich also nicht parallel mit unterschiedlichen Modulen auseinandersetzen und auch nicht am Ende eines Semesters oder Studienjahres Ihre Ferien für Prüfungswochen einsetzen. Dies führt zu einer Verstetigung des Arbeitsaufwands, den Sie für das Studium investieren müssen und zu einem besser planbaren Studium neben Ihrer Berufstätigkeit. Um ärgerlichen Studienzeitverlängerungen infolge Krankheit oder Prüfungsmisserfolgen vorzubeugen, bieten wir zusätzlich drei Mal im Jahr Nachholtermine für Prüfungen an.
  • Bei der Kalaidos FH passen wir den Unterricht an Ihre Bedürfnisse an. Damit Sie für Ihren Arbeitgeber zu 100% zur Verfügung stehen, findet kein Unterricht während regulären Bürozeiten statt. Die unterschiedlichen privaten und familiären Verpflichtungen der Studierenden berücksichtigen wir dadurch, dass wir für viele Module zwei Zeitvarianten anbieten (Unterricht am Dienstag-und Donnerstagabend oder am Samstag). Zudem kennen wir keine prozentuale Verpflichtung für den Besuch des Präsenzunterrichts.    

  • Bei jedem Modulstart (6 pro Jahr) ist es möglich, mit dem Grundstudium zu beginnen.

  • Die Kalaidos FH vermittelt den Stoff in 42 Wochen pro Jahr. Da 14 Wochen mehr Zeit für die Vermittlung des Lernstoffes zur Verfügung stehen, reduziert sich die geforderte Stundenzahl pro Woche, welche Sie für das Studium investieren müssen.