Über uns

Die Kalaidos Law School wurde 2017 als vierter Fachbereich der Kalaidos Fachhochschule zusätzlich zu Wirtschaft, Gesundheit und Musik gegründet. Sie bietet Aus- und Weiterbildungsstudiengänge im Bereich Recht für berufs- und familientätige Personen an. Sie legt grossen Wert darauf, dass die Studieninhalte die klassischen Bereiche der Rechtswissenschaften widerspiegeln und sehr praxis- und transferorientiert gelehrt und gelernt werden

Als Hochschule für Berufstätige ist die Kalaidos Fachhochschule darauf spezialisiert, Studium, Beruf und Privatleben unter einen Hut zu bringen. Die Studierenden sind flexibel in ihrer Studiengestaltung und können ihr Studium zu grossen Teilen individuell steuern. So können Studierende ihr Bildungsziel sicher und effizient erreichen.

Die Kalaidos Law School als Teil der Kalaidos Fachhochschule bietet einen Bachelor of Law und einen Master of Law Studiengang sowie Weiterbildungen, z.B. im Steuerrecht, an.

Die Stiftung Kalaidos Fachhochschule als Trägerin der Kalaidos Law School ist eine eidgenössisch akkreditierte und beaufsichtigte Fachhochschule nach schweizerischem Recht. Sie ist Mitglied von swissuniversities, der Rektorenkonferenz der Schweizer Hochschulen. Die Kalaidos Law School ist wie folgt organisiert:

> Organigramm Kalaidos Law School (PDF)

Organigramm Kalaidos Law School